Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Jürgen Vogel ist fasziniert von der Steinzeit
Nachrichten Kultur Jürgen Vogel ist fasziniert von der Steinzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 02.12.2017
Jürgen Vogel ist fasziniert davon, wie hoch entwickelt die Kultur in der Jungsteinzeit war. Quelle: Tobias Hase
Anzeige
Berlin

Schauspieler Jürgen Vogel ist fasziniert davon, wie hoch entwickelt Kultur und Sprache in der Jungsteinzeit schon waren

„Das hatte ich nicht erwartet: Landläufig denkt man bei Steinzeit ja an Menschen, die in Höhlen leben und außer "Uga Uga" nicht viel artikulieren konnten“, sagte der 49-Jährige in einem Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag).

In dem Spielfilm „Der Mann aus dem Eis“ übernimmt Vogel die Rolle des Ötzi. Unter diesem Namen ist jener Steinzeitmann bekannt geworden, dessen tiefgefrorene Leiche 1991 nach mehr als 5000 Jahren aus dem Eis der Ötztaler Alpen erstaunlich gut erhalten geborgen wurde.

Gäbe es eine Zeitmaschine, würde Vogel aber nicht in die ferne Vergangenheit aufbrechen. „Ganz klar in die Zukunft. Ins Jahr 3000. Ich würde auch liebend gern mal in einem Science-Fiction-Film mitspielen“, sagte er der Zeitung.

dpa

Mehr zum Thema

Kinder sollten sich ausprobieren können, ohne dass das sofort in den Sozialen Netzwerken bewertet wird, findet die Schauspielerin. Zu sich selbst zu finden sei ohnehin schwer genug.

28.11.2017

Sie ist erfolgreich, macht sehr viel Geld, sieht verdammt gut aus - aber wer die Schauspielerin um ein Autogramm bittet, sollte sich auf eine Abfuhr einstellen. Zu Fans ist sie eiskalt und abweisend. Warum? Das hat sie jetzt verraten.

29.11.2017

Der Schauspieler sorgt sich um die gesellschaftliche Stimmung in DEutschland und fordert von jedem eine Haltung ein - „ohne Rücksicht auf Verluste oder Karrierefragen“.

30.11.2017
Kultur “Dodelido“ im Spieletest - Situationskomik im Sekundentakt

Ein Kartenspiel, das immer wieder überrascht: Bei “Dodelido“ gilt es, Mehrheiten zu finden – und sich nicht zu verhaspeln.

02.12.2017

Nach seinem Abschied als Intendant der Berliner Volksbühne hat Frank Castorf als Regisseur am Berliner Ensemble seine Version von Victor Hugos Roman „Les Misérables“ herausgebracht. Beachtlich ist lediglich die Dauer der Aufführung: siebeneinhalb Stunden.

02.12.2017
Kultur 50. Todestag von Sharon Tate - Nächster Tarantino-Film im August 2019

Tarantinos neunter Film soll in Los Angeles Ende der 1960er Jahre spielen. Der Kultregisseur soll für sein neues Projekt mit Stars wie Tom Cruise, Brad Pitt und Leonardo DiCaprio verhandeln.

02.12.2017
Anzeige