Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kabarettist, Entertainer und Liedermacher
Nachrichten Kultur Kabarettist, Entertainer und Liedermacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.09.2016

Herman van Veen absolvierte ein Studium am Utrechter Konservatorium (Fächer: Geige, Gesang, Musikpädagogik). Dort lernte er 1961 den Pianisten Erik van der Wurff kennen, die beiden gründeten das Cabaret Chantant Harlekijn. 1967 hatten sie ihre ersten Auftritte, schnell folgten Schallplattenaufnahmen und Fernsehauftritte. Herman van Veen etablierte sich als Kabarettist, Entertainer und Liedermacher. 1968 gründete er seine bis heute bestehende Produktionsfirma Harlekijn.

1972 wurde er von Alfred Biolek für das deutsche Publikum entdeckt. Van Veens erstes deutschsprachiges Album erschien 1973 und hieß „Ich hab’ ein zärtliches Gefühl“. Seitdem hat er 29 weitere Alben veröffentlicht, zuletzt in diesem Jahr „Springen oder Fallen“.

OZ

Mehr zum Thema

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

06.09.2016

Der Wismarer SPD-Direktkandidat konnte seine Mitbewerber auf Distanz halten

06.09.2016

CARINERLAND  e Wahlkreis 11   e Zweitstimme in % 20162011SPD32.735,8CDU15,323,1AfD23,3-Linke14,020,3Grüne4,17,3FDP2,52,2NPD3,26,2Sonst.5,05,1e Wahlbeteiligung 56,4

06.09.2016

Zu den Tagen der zeitgenössischen Kunst werden Werke an vier Orten in der Altstadt ausgestellt

10.09.2016

In Nordwestmecklenburg können am Sonntag anlässlich des bundesweiten Tag der offenen Denkmals viele Gebäude besichtigt werden

10.09.2016

Der Künstler Roland Spiegel präsentiert im Wolgaster Museum seine Werke / 55 Aquarelle und grafische Arbeiten sind in der Ausstellung zu sehen

10.09.2016
Anzeige