Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kairos-Preis
Nachrichten Kultur Kairos-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.04.2016

Der Kairos-Preis der Hamburger Alfred Toepfer Stiftung gehört mit 75000 Euro zu Europas höchstdotierten Kulturauszeichnungen. Die nach dem altgriechischen Gott des richtigen Augenblicks benannte Ehrung wird seit 2007 an europäische Künstler und Wissenschaftler aus den Bereichen Bildende und Darstellende Kunst, Musik, Architektur, Design, Film, Fotografie, Literatur und Publizistik verliehen. Ausgezeichnet werden auch Menschen, die Kultur in Europa ermöglichen und ihr entscheidende Impulse geben, wie Produzenten, Intendanten und Verleger.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören die Roma-Kunsthistorikerin Timea Junghaus (2008), der belgisch-marokkanische Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui (2009), der isländische Autor Andri Snær Magnason (2010), die aus Bosnien stammende Filmemacherin Jasmila Zbasnic (2014) und der Berliner Architekt Eike Roswag (2015).

OZ

Usedom 8. Usedomer Literaturtage: Lesung in der Ahlbecker Europaschule - Geschichten über Nächstenliebe, Tod und Terrorismus

In Ahlbeck lasen Usedoms Nachwuchspoeten eigene Gedichte und Kurzgeschichten / Mit Unterstützung der Autorin Paulina Schulz wagten sich die Schüler auch an düstere Themen

08.04.2016

Zum Festakt heute Abend werden unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel und Mecklenburg- Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering erwartet.

08.04.2016

. Der griechische Dirigent Teodor Currentzis (44) macht musikalisch Weltkarriere aus der russischen Provinz heraus.

08.04.2016
Anzeige