Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Karneval der Kulturen zieht durch Berlin

Berlin Karneval der Kulturen zieht durch Berlin

Mit einem Lied, das die Einigkeit der Welt besingt, hat am Sonntagmittag der Umzug des 21. Karnevals der Kulturen im Berliner Stadtteil Kreuzberg begonnen.

Berlin. Mit einem Lied, das die Einigkeit der Welt besingt, hat am Sonntagmittag der Umzug des 21. Karnevals der Kulturen im Berliner Stadtteil Kreuzberg begonnen. 72 Gruppen mit rund 5000 Teilnehmern machten sich auf den Weg, um mit Tanz, Musik und bunten Kostümen durch die Straßen zu ziehen.

Den Anfang machten 300 Trommler und Tänzer der Sambagruppe „Sapucaiu No Samba“. Trotz kühler 12 Grad und angekündigten Regenwetters wurden wieder hunderttausende Zuschauer erwartet. Die Route des Zugs führt vom Hermannplatz in Neukölln über Hasenheide, Gneisenaustraße und Yorckstraße bis zur Möckernstraße in Kreuzberg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen/Wotenitz
Tausende Besucher zieht der Kinder-Umwelt-Tag in Wotenitz jedes Jahr an. Am ersten Juni-Wochenende ist es wieder soweit.

Der Kinder-Umwelt-Tag des Zweckverbandes, wie das Familienfest offiziell heißt, findet in diesem Jahr am Sonnabend, dem 4.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.