Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° Sprühregen

Navigation:
„Antboy“: Jugendfilm um kleinen Superhelden

Berlin „Antboy“: Jugendfilm um kleinen Superhelden

Pelle ist ein Außenseiter. Der zwölfjährige Junge ist extrem schüchtern und hat kaum Freunde.

Voriger Artikel
Mick Jagger sucht nach Tod der Freundin Halt bei Töchtern
Nächster Artikel
Frank Schätzing: So liest man heute

Regisseur Ask Hasselbalch und Oscar Dietz bei den Dreharbeiten zu «Antboy 2» in Hamburg. Foto: Georg Wendt

Berlin. Pelle ist ein Außenseiter. Der zwölfjährige Junge ist extrem schüchtern und hat kaum Freunde. Dann aber nimmt sein Leben eine entscheidende Wendung: Pelle nämlich wird von einer genmanipulierten Ameise gebissen und verfügt plötzlich über Superkräfte.

Nicht nur das Glas Orangensaft in seinen Händen geht entzwei, auch an Häuserwänden kann der kleine Junge nun hochklettern. Zum Glück ist Pelles Klassenkamerad Wilhelm ein Comic-Nerd, der sogleich ahnt, was mit Pelle passiert ist.

Bei der auf den Kinderbüchern von Kenneth Bøgh Andersen basierenden Adaption handelt es sich um das Spielfilmdebüt des dänischen Regisseurs Ask Hasselbalch.

(Antboy, Dänemark 2013, 77 Min., FSK ab 0, von Ask Hasselbalch, mit Oscar Dietz, Nicolas Bro, Samuel Ting Graf)


Antboy



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.