Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
„Der Hypnotiseur“: Hallströms blutiger Thriller

Berlin „Der Hypnotiseur“: Hallströms blutiger Thriller

Am Stadtrand von Stockholm wird ein Mann blutig niedergemetzelt. Als Kommissar Joona Linna von der Landespolizei die Familie des Opfers aufsucht, findet er auch diese ermordet.

Voriger Artikel
„Der Iran Job“: Basketballfilm weit über Sport hinaus
Nächster Artikel
„Tous au Larzac“: Aufstand der Bauern

Durch Hypnose dringt Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) in Josefs (Jonatan Bökman) Unterbewusstsein ein. Foto: PROKINO Filmverleih

Berlin. Überlebt hat nur ein Sohn, der nun allerdings im Koma liegt und keine Aussagen zum Täter machen kann. Da muss ein Trauma-Experte mit Hypnosekenntnissen her - doch der skandalumwitterte Arzt hat sich geschworen, niemanden mehr zu hypnotisieren. Ein weiterer, dabei prominent besetzter psychologischer Schwedenthriller nach dem Bestseller von Lars Kepler. Und eine Herausforderung für Gefühlskino-Meister Lasse Hallström - mit eher mittelprächtigem Ergebnis.

Der Hypnotiseur, Schweden, 2012, 122 Min., FSK ab 16, von Lasse Hallström, mit Tobias Zilliacus, Mikael Persbrandt, Lena Olin

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kino
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.