Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
„Gegenwart“: Doku zum Alltag in einem Krematorium

Berlin „Gegenwart“: Doku zum Alltag in einem Krematorium

Nur eine gute Stunde braucht Thomas Heise, um von der Arbeit eines kleinen, irgendwo in Deutschland gelegenen Krematoriums zu erzählen.Auch verzichtet der Regisseur dabei gänzlich auf einen Kommentar, vertraut stattdessen auf die Kraft der Bilder, die das Geschehen in dem 24-Stunden-Betrieb einfangen, der seinen Kunden eine zeitnahe Betreuung verspricht: Der mittelständische Betrieb garantiert die „Abfertigung“ eines Toten innerhalb von drei Tagen.

Berlin. n. Thomas Heises filmische Beobachtung findet statt zwischen Heiligabend und Neujahr. Heise (Jahrgang 1955) hat schon Dokumentationen gemacht wie „Die Lage“ von 2012 oder „Vaterland“ von 2002. Er ist Professor für Film an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.

Gegenwart, Deutschland 2012, 65 Min., FSK ab 12, von Thomas Heise

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.