Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Klappe gegen rechts: Schüler drehen Doku
Nachrichten Kultur Klappe gegen rechts: Schüler drehen Doku
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:51 24.05.2013
Das Filmteam der Stralsunder Diesterweg-Schule dreht eine Dokumentation über Rassismus im Alltag. Quelle: Uwe Roßner
Stralsund

Bis Ende Mai stellt das Baltic Sea Production-Team der Adolph-Diesterweg-Schule Stralsund für die diesjährige zweite Runde des landesweiten Filmideen-Wettbewerbs „Klappe gegen rechts“ ihre Dokumentation fertig. Die Premiere ist für den 9. August in Schwerin geplant. In dem Streifen soll es um versteckten Rassismus im Alltag gehen. Betreut wird die Arbeit durch die Medienwerkstatt Identity Films.

Der Wettbewerb „Klappe gegen rechts“ ist ein Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) MV. Jugendliche bis 27-Jahre können sich mit einer Bewerbung finanzielle Hilfe und Coaching für ihre Filme holen, die sich für Demokratie und gegen Rassismus positionieren.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenend-Ausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Stralsunder Zeitung).

OZ

Dank einer Geldspritze aus Berlin kann der Schweriner Schatz der mecklenburgischen Herzöge bald wieder im alten Glanz erstrahlen.

11.05.2013

Der kanadische Jazz-Sänger Michael Bublé (37) holt sich Tipps bei seinem Kumpel Robbie Williams. „2008 bin ich Robbie Williams zum ersten Mal backstage bei der Castingshow "The X Factor" über den Weg gelaufen.

14.05.2013

Spanien trauert um den Filmkomiker Alfredo Landa. Der sehr populäre Schauspieler starb am Donnerstag im Alter von 80 Jahren in seiner Heimatstadt Pamplona im Nordosten des Landes, wie Angehörige mitteilten.

11.05.2013