Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Können und begeisternde Spielfreude

Können und begeisternde Spielfreude

Mit festlichem Trubel in und um Neubrandenburgs Konzertkirche, mehr oder weniger aufgeregten, vielerlei Instrumente schleppenden Jugendlichen sowie in Massen strömenden ...

Mit festlichem Trubel in und um Neubrandenburgs Konzertkirche, mehr oder weniger aufgeregten, vielerlei Instrumente schleppenden Jugendlichen sowie in Massen strömenden Besuchern ist es das immer wieder schöne Bild vom Abschluss eines Projektes, das 2004 unter der Ägide des Landesmusikrates MV als Neubrandenburger Jugendorchestertreffen NBJoT begann und ab diesem Jahr die Bezeichnung Young Concerts, Internationales Jugendorchesterfestival Neubrandenburg trägt.

Standards sind also seit Langem gesetzt, und der Jahrgang 2016 – künstlerisch erstmals von Stanley Dodds verantwortet – hat sie bestätigt: schöne Einzelleistungen des Blasorchesters VAMOS aus Finnland (Dirigent Teemu Salmi), des Symphonieorchesters der Mädchenschule Shinwa aus Japan (Masaki Watanabe, Kaede Nishimura) und des Landesjugendorchesters MV unter Stanley Dodds.

Drei Tage intensiven Übens, ein Konzert am Samstag und – mit wieder anderen Werken – der Abschluss am Sonntag; will heißen: ein Mammutunternehmen mit ambitionierten, von Beethoven über Wagner, Weber und Johann Strauss zu finnischen und japanischen Nationalmeistern sowie modernen internationalen Pop-Legenden reichenden Programmen und dem künstlerisch überzeugend erbrachten Nachweis vom Sinn eines solchen aufwändigen Projektes.

Denn musizierende Jugend ist eine Investition in die Zukunft, und eine völkerverbindende dazu! Die drei Sonntagsstunden zeigten das wieder auf schönste Weise: mit softigem Wohlklang zwischen Sibelius und amerikanischem „Ohrwurm“ (What a wonderful world) durch die Finnen, zurückhaltend folkloristisch und mit überraschendem Weber („Oberon“-Ouvertüre) durch die Japaner sowie mit dem Landesjugendorchester MV und Josef Suks nahezu professionell musizierter Tondichtung „Pohadka“ (Ein Märchen). Der Clou am Schluss: Alle Orchester spielen unter Stanley Dodds gemeinsam; sympathisch als Idee, musikalisch bestens gelungen und deshalb mit Walzern von Sibelius, Strauss und Anderson Garant für begeisterte Zustimmung. Da freut man sich doch schon auf das kommende Jahr!

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.