Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kolosseum öffnet „Ränge für den Pöbel“
Nachrichten Kultur Kolosseum öffnet „Ränge für den Pöbel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 03.10.2017

Rom (dpa) - Zum ersten Mal seit 40 Jahren können Besucher des Kolosseums wieder bis auf die obersten Ränge steigen, um in das Innere des Amphitheaters und über Rom zu blicken. Heute eröffnete der italienische Kulturminister Dario Franceschini die restaurierte Aussichtsterrasse in rund 40 Metern Höhe. Vor etwa 2000 Jahren saß dort „der Pöbel“, um Gladiatoren- und Tierkämpfe zu verfolgen. Das Kolosseum wurde um 79 nach Christus errichtet. Es gehört zu den meistbesuchten Attraktionen der Welt.

Die Stephan-Jantzen-Tage haben über das verlängerte Wochenende das Leben im Seebad Warnemünde bestimmt. Sie zogen sowohl Einheimische als auch Gäste an.

03.10.2017

Der Islamische Bund hat einen Raum in Evershagen in Aussicht. Er könnte die Raumnot der Religionsgemeinschaft mildern.

04.10.2017

Das Festival der Travestie, das am 29. September 2018 in Grimmen stattfindet, geht voll ab. Von den knapp 650 Karten waren gestern nachmittag zwei Drittel verkauft

03.10.2017