Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kosmetik-Milliardär Lauder schenkt Met in New York Kubismus-Sammlung

New York Kosmetik-Milliardär Lauder schenkt Met in New York Kubismus-Sammlung

Megagabe für das Metropolitan Museum of Art: Milliardär Leonard Lauder vermacht New Yorks Met eine über Jahrzehnte zusammengetragene Kubismus-Sammlung. Die umfasse auch 78 Werke von Pablo Picasso, Georges Braque, Juan Gris und Fernand Léger, teilte das Museum mit.

Voriger Artikel
Flughafen feiert Party mit Jubiläumskonzert
Nächster Artikel
Katy Perry will ihre Villa in Hollywood verkaufen

Leonard Lauder (80)

Quelle: XAMAX

New York. Den Wert der Sammlung schätzt das „Forbes“-Magazin auf 1,1 Milliarde Dollar (ca. 843 Mio. Euro). Thomas Campbell, Chef des renommierten Met: „Von so einer Sammlung träumt jeder Museumsdirektor.“ Mit einem Schlag sei das Met an die Spitze der Kunst-Sammlungen aus dem frühen 20. Jahrhundert gerückt. Leonard Lauder, Sohn von Joseph und Estée Lauder, Gründer des Kosmetikkonzerns Estée Lauder, nennt das Met eines der „großartigsten enzyklopädischen Museen der Welt“. Es zeigt Kunst aus 5000 Jahren, die Moderne war bisher lückenhaft.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.