Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Kruso“ eröffnet die Spielzeit
Nachrichten Kultur „Kruso“ eröffnet die Spielzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.05.2016

. Das Theater Vorpommern hat die neue Spielzeit 2016/17 unter das Motto „Macht Theater“ gestellt. Geplant sind 29 Premieren, darunter das Stück „Kruso“ nach dem preisgekrönten Roman von Lutz Seiler, wie eine Theatersprecherin bei der Vorstellung des neuen Spielplans gestern in Stralsund erklärte. Das Motto drücke aus, dass Theater einfach sein müsse. Wer einmal tief bewegt eine Theateraufführung, ein Konzert oder einen Ballettabend verlassen habe, werde dieses Gefühl nicht mehr missen wollen.

Wichtige Premieren seien das Monodrama „Der Biedermann“ über einen KZ-Arzt, der später an der Universität Greifswald Anatomie lehrte, „Fellinis Schiff der Träume“ und das Musical „Das Fliegende Klassenzimmer“. Die Spielzeit beginnt den Angaben zufolge am 30. September mit dem Schauspiel „Kruso“, das wie der Roman zum Ende der DDR auf der Insel Hiddensee spielt. Seiler bekam 2014 den Uwe-Johnson-Preis und 2015 den Deutschen Buchpreis. Mit den Monodramen sei eine neue Theaterform entwickelt worden, bei der pro Abend zwei der kürzeren Stücke mit je einem Schauspieler gespielt werden.

Das Fellini-Stück sei für das Theater Vorpommern von Christoph Klimke entworfen worden, hieß es. „Das fliegende Klassenzimmer“ werde mit Schülern zusammen aufgeführt. Mit der Oper „Tannhäuser“

setze man die Kooperation mit einem Opernhaus in Stettin fort. Das Theater zählte in der Spielzeit 2015/16 laut Intendant Dirk Löschner rund 182 000 Besucher. Derzeit liege man leicht über dem Vorjahresniveau.

OZ

Mehr zum Thema

Am 3. Juni treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in der Stadthalle auf

06.05.2016

Die moderne Formel 1 ist ein Datenpuzzle mit Millionen Teilen. Einem Tüftler wie Nico Rosberg kommt die Detailarbeit im Grenzbereich entgegen. Das hat sich der WM-Spitzenreiter auch bei Michael Schumacher abgeschaut.

12.05.2016

Popsongs, schwülstige Balladen und ein paar Folklore-Einlagen. Deutschlands ESC-Hoffnung Jamie-Lee sieht sich in Stockholm einer bunten Konkurrenz gegenüber. Wer macht das Rennen?

15.05.2016

Klaus Kreutzer betreibt seit 2001 das Piano Centrum Rostock / Hier wird beraten, verkauft, repariert und verliehen

11.05.2016

Die Neue Greifengalerie in Greifswald zeigt Werke von Wolfgang Tietze

11.05.2016

In Kühlungsborn locken zum langen Wochenende Events von der ESC-Party bis zum Schausteller-Mix.

11.05.2016
Anzeige