Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kunst und Liebe: Doku feiert Peggy Guggenheim
Nachrichten Kultur Kunst und Liebe: Doku feiert Peggy Guggenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 09.05.2016
Berlin

Im Leben von Peggy Guggenheim (1898-1979) drehte sich alles um moderne Kunst und die Liebe. Als Autodidaktin baute sie eine der bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst auf und entdeckte dabei Maler wie Jackson Pollock. In der Liebe hatte sie Ehen und Affären mit bekannten Künstlern und Schriftstellern wie Max Ernst und Samuel Beckett.

Viel ist über die Mäzenin, deren Sammlung inzwischen in einem Palast in Venedig zu sehen ist, schon geschrieben worden. Der Dokumentarfilm „Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst“ baut hauptsächlich auf wiederentdeckten Tonbändern von Interviews mit Guggenheim auf.

(Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst, USA 2015, 96 Min., FSK ab 0, von Lisa Immordino Vreeland)

dpa

Die Kopfhaut ist sehr empfindlich, wenn es um Sonneneinstrahlung geht. Da helfen auch viele Haare nicht unbedingt. Besser ist es, eine Kopfbedeckung zu nutzen. Hierfür unterscheidet man den UPF-Faktor.

02.06.2016

Schwerin präsentiert Internet-Museum nun auch auf Platt

28.04.2016

Ausgerechnet in der Stadt, die niemals schläft: Die äußerst realistische Skulptur eines schlafwandelnden Mannes in Unterhose verblüfft Besucher eines Parks in New York.

28.04.2016