Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Lagerfeld und Chanel zeigen große Schau in Elbphilharmonie
Nachrichten Kultur Lagerfeld und Chanel zeigen große Schau in Elbphilharmonie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 07.12.2017
Anzeige
Hamburg

Star-Designer Karl Lagerfeld hat mit einer exklusiven Modenschau und prominenten Gästen in der Hamburger Elbphilharmonie Premiere gefeiert. Für Chanel machte er den Großen Saal des Konzerthauses am Abend erstmals zum Laufsteg. Die legendäre Pariser Modemarke stellte in der „Métiers d'Art“-Schau Entwürfe vor, die die Handwerkskunst der an Chanel angegliederten Ateliers zeigen. Wie bei den Pariser Schauen des Modehauses drängten sich auch in Hamburg internationale Stars: Hollywood-Schauspielerin Kristen Stewart kam im Luxus-Tanktop zur Hose, Tilda Swinton im cremefarbenen Seidenanzug.

dpa

Mehr zum Thema

E-Books mögen den Absatz des klassischen Buchhandels verringern, aber Bücher werden nicht verschwinden. Zu gerne haben viele echtes Papier in der Hand. Und zu gerne hebt man gute Bücher auf und stellt sie im Haus zur Schau. Sie sind dabei mehr als nur Dekoration.

05.12.2017

Hamburg im „Karl-Fieber“. Karl Lagerfeld, der Chefdesigner von Chanel, machte die Elbphilharmonie zum Laufsteg. Mit einer Schau, die seiner Geburtsstadt und dem Hafen huldigte. Und er selbst gab hanseatisch zu, dass er ein sogenannter Pfeffersack sei

07.12.2017

Ausgesucht hatte sich Designer Lagerfeld die Location selbst: Die Elbphilharmonie in seiner Geburtsstadt Hamburg verwandelte er mit dem Pariser Modehaus Chanel zum spektakulären Laufsteg. Prominente Gäste nahmen in der ersten Reihe Platz.

06.12.2017

Der Schweizer Flurin Jecker liest am 12. Dezember in Rostock aus seinem Jugendroman „Lanz“

07.12.2017

Rostocker Galerie Amberg 13 zeigt Ausstellung „in zwischen“: Skulpturen des Bildhauers Heiko Börner

07.12.2017

Vor dem Abriss wurde der einzige Hagener Plattenbau mittels Lichtinstallation in Szene gesetzt.

07.12.2017
Anzeige