Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Led Zeppelin gewinnt Plagiatsprozess um „Stairway to Heaven“
Nachrichten Kultur Led Zeppelin gewinnt Plagiatsprozess um „Stairway to Heaven“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 23.06.2016
Anzeige
Los Angeles

Im Plagiatsprozess um die Rock-Hymne „Stairway to Heaven“ hat die angeklagte Band Led Zeppelin einen Erfolg errungen. Sänger Robert Plant und Gitarrist Jimmy Page kupferten nicht vom angeblichen Plagiatsvorbild „Taurus“ der Band Spirit ab, entschied eine Jury in Los Angeles US-Medienberichten zufolge. Mit dem Sieg behalten Plant und Page recht, die ausgesagt hatten, den Song allein geschrieben zu haben. Die musikalischen Elemente, die auch bei „Taurus“ auftauchen, seien in westlicher Musik seit Jahrhunderten übliche Bausteine.

dpa

Mehr zum Thema

Hunderte Fans, Freunde und Familienangehörige haben bei einer Trauerfeier an die vor rund einer Woche erschossene US-Sängerin Christina Grimmie erinnert.

19.06.2016

Händler und Anwohner klagen über Dauerbeschallung / Ordnungssenator will Darbietungen beschränken / CDU fordert Qualitätskontrolle

23.06.2016

Der US-Trompeter Wayne Jackson ist tot. Jackson sei im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Memphis im US-Bundesstaat Tennessee an Herzversagen ...

27.06.2016

„Ein steiler und steiniger Weg“ - so nennt Deutschlands oberste Kulturhüterin die Vorgeschichte zum neuen Kulturgutschutzgesetz. Jetzt hat zumindest der Bundestag seinen Segen dazu gegeben.

24.06.2016

Die US-Schauspielerin Katherine Heigl (37, „Grey's Anatomy“) ist schwanger. Heigl und ihr Ehemann, der Sänger und Schauspieler Josh Kelley (36), erwarteten im Januar ...

24.06.2016

Das beschauliche Wiendorf bei Schwaan (Landkreis Rostock) feiert am Sonnabend ab zehn Uhr ein großes Sommerfest. Die Erzieherinnen der „Landzwerge“ sind den ganzen Tag im Einsatz, um auf Welttour zu gehen.

24.06.2016
Anzeige