Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Leipzig zeigt Widerstand gegen Hitler
Nachrichten Kultur Leipzig zeigt Widerstand gegen Hitler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 11.05.2017

. In Leipzig ist seit Dienstag eine Ausstellung zu der weltweiten NS-Widerstandsbewegung „Nationalkomitee Freies Deutschland“ (NKFD) zu sehen. Die Wanderausstellung, die von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) gemeinsam mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin konzipiert wurde, wird bis zum 31. Mai in der Leipziger Volkshochschule präsentiert.

Auf insgesamt 19 Schautafeln können die Besucher den Angaben zufolge die Lebenswege der Aktivisten und ihre Motive zum Widerstand nacherleben. Eine Besonderheit ist demnach, dass auch einige Frauen, die den Widerstandskämpfern zur Seite standen, in der Ausstellung gewürdigt werden.

Das „Nationalkomitee Freies Deutschland“ war im Juli 1943 von exilierten deutschen Kommunisten und deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion gegründet worden. Das NKFD rief die Soldaten der Wehrmacht dazu auf, Hitler den Gehorsam zu verweigern.

Schnell fand das Bündnis Ableger unter Exilanten in den USA, Lateinamerika, der Schweiz und Schweden. Die Handlungsspielräume in den einzelnen Ländern waren dabei sehr unterschiedlich, wie die Schau verdeutlicht. Das NKFD wurde schließlich im November 1945 aufgelöst.

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Das Festival im Stadthafen (FiSH) zeigt am 12. und 13. Mai im Mau Club Rostock die besten Kurzclips junger deutscher Filmemacher / Der OZelot stellt einige vor

11.05.2017

Multikulti: Doberaner Buchenbergschüler lernen bei Projekten arabisch-syrische Kultur kennen

11.05.2017

Das Künstlerehepaar Matthies kommt nach Herrnburg

11.05.2017
Anzeige