Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Lichtershow, Rennsport und vieles mehr
Nachrichten Kultur Lichtershow, Rennsport und vieles mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 08.09.2018
Letztes Rennwochenende im Grimmener Hexenkessel. Quelle: Raik Mielke
Grimmen

Lichterfest am Griebenower Barockschloss

Nebel in verschiedenen Farben steigt aus dem Turm des Barockschlosses zu Griebenow auf. Kleine Feuer züngeln auf der Schlossinsel. Egal wohin man am Samstag ab 18 bis 24 Uhr schaut, gibt es etwas Interessantes zu entdecken. Bewundern Sie eine kleine Tanzdarbietung der Jungen und Mädchen der Grundschule Kandelin und einer weiteren Tanzgruppe, stärken Sie sich am Zelt vorm Schloss und schlendern Sie dann mit offenen Augen durch den Park. Gegen 19.30 Uhr geht am Samstag die Sonne unter und um so dunkler der Park um so fantastischer wirkt die Kulisse. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro und für Kinder 2,50 Euro.

Erntefest mit buntem Umzug durch Rakow

Am Sonnabend steigt in der Gemeinde Süderholz das traditionelle Erntefest. Eingeladen wird ab 11 Uhr nach Rakow. Dort findet auf der Festwiese hinter dem Vereinshaus „Zum Torfstecher“ ein musikalischer Frühschoppen statt. Um 14 Uhr startet dann der traditionelle Festumzug, bevor auf der Festwiese zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt warten. Geplant sind ein Unterhaltungsprogramm für Kinder, ein Schauprogramm mit Islandpferden und Livemusik. Ab 20 Uhr steigt dann der Tanz im Saal mit DJ Jürgen.

Seniorentanz eröffnet zweites Veranstaltungs-Halbjahr

Am Sonntag um 14 Uhr startet das Stadtkulturhaus „Treffpunkt Europas“ ins zweite Veranstaltungs-Halbjahr. Los geht es mit einem Seniorentanz. Auf der Bühne sorgt DJ Putzi für Unterhaltung.

Stock-Car-Finale im Hexenkessel 

Am dritten und letzten Rennwochenende des Jahres geht es im Hexenkessel in den unterschiedlichen Klassen nochmals heiß her. Am Abend gibt es eine Party mit der Showband Papermoon.

Mielke Raik

Geschichtstourismus liegt voll im Trend: Reisende fahren in historische Altstädte, besuchen urtümliche Alpendörfer und unberührte Landschaften. Doch wie authentisch und unverfälscht sind all diese Sehenswürdigkeiten der Vergangenheit wirklich? Und was suchen Touristen auf Reisen in die Geschichte?

08.09.2018

Open Air „Die Peene brennt“ startet mit viel Tanz und Feuer / Stück von aktueller Politik beeinflusst

08.09.2018
Kultur Gressow-Friedrichshagen - Fahrt ins Blaue, Start ins Grauen

Mira, die Labradorhündin von Joachim Schünemann, dem Vorsitzenden des Fördervereins zur Erhaltung der Kirche Friedrichshagen, liegt zwischen Kriegerdenkmal und Eingang der Kirche in der Sonne.

08.09.2018