Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Luftballon- und Leuchtturmfotos machen und Nena treffen
Nachrichten Kultur Luftballon- und Leuchtturmfotos machen und Nena treffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 11.06.2016
Steht am 25. Juni auf der Bühne im Strandbad Greifswald: Die Sängerin Nena. Quelle: Heiko Laschitzki
Anzeige
Greifswald

Mit dem Hit „99 Luftballons“ wurde Nena 1983 international bekannt. Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit zählt sie heute zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte.

Am 25. Juni um 19 Uhr wird die Pop-Sängerin, die 2015 ihr aktuelles Album „Oldschool“, herausbrachte, bei den „Boddenklängen“ im Greifswalder Strandbad Eldena auf der Bühne stehen.

Die OZ verlost Freikarten für das Konzert und ein exklusives Treffen mit der Sängerin. Und so geht's: Machen Sie ein Foto von sich zum Thema „99 Luftballons“ oder „Leuchtturm“. Jüngere Teilnehmer dürfen sich auch mit Luftballons oder Leuchttürmen malen (die Bilder müssen dann eingescannt oder fotografiert werden). 

Laden Sie bitte bis zum 17. Juni ihre Fotos auf www.ostsee-zeitung.de/leserfotos hoch. Unter allen eingesendeten Bildern wählen die OZ-Leser bis zum 22. Juni die Gewinner aus.

Stefanie Büssing

Blockweise gepresster Kot, das EKG eines berühmten Autors oder „Imbissies“ am Imbiss: Die Manifesta 11 birgt erneut genügend Stoff zum Debattieren über zeitgenössische Kunst.

13.06.2016

Der berühmte Krimi „Mord im Orient-Express“ von Agatha Christie wird von dem britischen Regisseur Kenneth Branagh neu verfilmt.

12.06.2016

Die Protagonistinnen des Films, Iva und Hedi, leben als Nachbarn dicht beieinander. Iva erzieht ihre kleine Tochter Sofia allein. Über das Mädchen lernen sich die beiden Frauen kennen.

19.06.2016
Anzeige