Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Ma Ma - Der Ursprung der Liebe“: Drama mit Penélope Cruz
Nachrichten Kultur „Ma Ma - Der Ursprung der Liebe“: Drama mit Penélope Cruz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 04.07.2016
Anzeige
Berlin

Anfang des Jahres hatte Penélope Cruz einen höchst skurrilen Auftritt im quirligen „Zoolander 2“. Nun ist die spanische Aktrice in einem Drama zu sehen, in dem es etwas ernster zugeht: Protagonistin Magda (Cruz) muss sich hier einer niederschmetternden Diagnose stellen: Brustkrebs.

Die Mutter eines kleinen Sohnes aber versucht das Beste aus der Situation zu machen; nicht nur, dass Magda versucht, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen, sie geht auch eine neue Beziehung ein. „Ma Ma - Der Ursprung der Liebe“ feierte seine Festivalpremiere 2015 in Toronto. Die Regie kommt von Julio Medem; der spanische Regisseur ist bekannt für Filme wie „Lucía und der Sex“ oder „Eine Nacht in Rom“.

Ma Ma - Der Ursprung der Liebe, Spanien/Frankreich 2015, 111 Min., FSK ab 12, von Julio Medem, mit Penélope Cruz, Luis Tosar, Alex Brendemühl

dpa

Mehr zum Thema

Krieg, Bombenattentate und Leid - erschütternde Bilder bestimmen die Nachrichten aus Ländern wie dem Irak. Doch viele Menschen dort haben trotzdem einen Alltag und Träume, wie mehrere Filme auf dem Filmfest München zeigen.

30.06.2016

Über die Oscars in diesem Jahr war ein Shitstorm hereingebrochen. Wieder einmal stand die mangelnde Vielfalt der Nominierten am Pranger. Nun reagiert der Filmverband - verändert sich endlich Hollywood?

01.07.2016

Kommt Terence Hill oder nicht? Natürlich erschien der Schauspieler bei der Trauerfeier für seinen früheren Film-Partner und wurde in Rom von den Fans anschließend stürmisch gefeiert.

01.07.2016

Bereits 1999 hat Regisseur Sebastian Peterson eine Adaption von Thomas Brussigs Roman „Helden wie wir“ in die Kinos gebracht.

04.07.2016

Sie bekam einen Heiratsantrag von Friedrich Nietzsche, war die Geliebte von Rainer Maria Rilke und studierte mit 50 als eine der ersten Frauen bei Sigmund Freud: ...

04.07.2016

3500 Besucher sangen beim Konzert in Greifswald begeistert mit. Die Rockshow hatte das Haus neuer Medien als Veranstalter der Boddenklänge in die Hansestadt geholt.

27.06.2016
Anzeige