Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Maggie Smith als „The Lady in the Van“

Berlin Maggie Smith als „The Lady in the Van“

Die obdachlose Seniorin Miss Shepherd (Maggie Smith) will 1974 ihren Campingwagen nur vorübergehend in der Londoner Einfahrt des Schriftstellers Alan Bennett (Alex Jennings) abstellen.

Berlin. Die obdachlose Seniorin Miss Shepherd (Maggie Smith) will 1974 ihren Campingwagen nur vorübergehend in der Londoner Einfahrt des Schriftstellers Alan Bennett (Alex Jennings) abstellen. Doch sie bleibt - 15 Jahre lang.

Es entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen dem Autor und der alten Dame, die grundsätzlich nie „Danke“ sagt. Nach und nach erhält der Gastgeber Einblick in das Vorleben der „Lady in the Van“. Bennetts Drehbuch basiert auf Tatsachen: Der Brite hatte tatsächlich jahrelang eine Frau in seiner Einfahrt wohnen, die wohlhabende Nachbarschaft betrachtete das Arrangement mit ziemlich gemischten Gefühlen.

(The Lady in the Van, Großbritannien 2015, 104 Min., FSK ab 6, von Nicholas Hytner, mit Maggie Smith, Alex Jennings, http://www.TheLadyInTheVan.de)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles/London

Pop-Ikone Elton John (69) soll sein Piano vorübergehend gegen einen Platz vor der Kamera austauschen.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.