Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Maggies Plan“: New-York-Komödie mit Greta Gerwig
Nachrichten Kultur „Maggies Plan“: New-York-Komödie mit Greta Gerwig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 08.08.2016
Anzeige

Berlin (dpa) – Maggies Bilanz ist nüchtern. Länger als sechs Monate haben ihre Beziehungen nie gehalten. Aber mit dem Kinderkriegen will die unabhängige Mittdreißigerin nicht länger warten. Warum also nicht einfach ohne Mann Mutter werden und mit Hilfe eines früheren Kommilitonen einen Selbstbefruchtungsversuch wagen?

Doch just in dem Moment, als sie sich dafür entschieden hat, verliebt sich die Uni-Mitarbeiterin in den Anthropologie-Dozenten John. Die beiden heiraten und bekommen eine Tochter. Aber der Alltag erweist sich als tückisch. Nicht zuletzt, weil John nach wie vor in engem Kontakt zu seiner Ex Georgette steht. Doch dann heckt Maggie mit Georgette einen verrückten Plan aus – und die Verwirrung ist perfekt. Prominent besetzt mit Greta Gerwig, Ethan Hawke und Julianne Moore. (Maggies Plan, USA 2015, 98 Min., FSK ab 0, von Rebecca Miller, mit Greta Gerwig, Ethan Hawke, Julianne Moore)

Mehr zum Thema

Das 69. Internationale Filmfestival Locarno eröffnete mit der Uraufführung des britischen Thrillers „The Girl with All the Gifts“. Knapp 9000 Zuschauer bejubelten Hauptdarstellerin Gemma Arterton, die mit einem gewagten Abendkleid für Glanz und Glamour sorgte.

05.08.2016

Jane Birkin hat ihn schon, Mario Adorf bekommt ihn noch: Mit einem Ehrenleoparden würdigt das Filmfestival Locarno die beiden Schauspieler.

07.08.2016

Locarno (dpa) – Die italienische Schauspielerin Stefania Sandrelli ist beim 69. Internationalen Filmfestival Locarno mit einem „Leopard Club Award“ für ihr schauspielerisches Lebenswerk geehrt worden.

07.08.2016

Bei dieser Geisterjagd fehlt es an Testosteron, doch nicht an Action: In der Neuauflage des 80er-Jahre-Hits „Ghostbusters“ gehen vier Frauen in Manhattan auf Geisterjagd.

08.08.2016

Spektakuläre Action rund um Köln: Im Film „Collide“ rasen Autos mit quietschenden Reifen durch gemütliche Eifelstädtchen und über deutsche Autobahnen. Dabei knallt, kracht und explodiert es gewaltig.

08.08.2016

Seit vielen Jahren hat die verwitwete Mutter Julieta ihre Tochter Antia nicht mehr gesehen.

08.08.2016
Anzeige