Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Mark Hamill fällt bei „Star Wars“-Wissenstest durch

Luke Skywalker Mark Hamill fällt bei „Star Wars“-Wissenstest durch

Der „Star Wars“-Kosmos ist gewaltig und komplex. Da blickt sogar Luke Skywalker nicht immer durch.

Voriger Artikel
„Shape Of You“ wird wohl Deutschlands Hit des Jahres
Nächster Artikel
Lagerfelds große Chanel-Schau in der Elbphilharmonie

Vor 40 Jahren wurde Mark Hamill zu Luke Skywalker.

Quelle: Jeff Gritchen/orange County Register Via Zuma

Berlin. Als Jedi-Ritter Luke Skywalker wurde Mark Hamill weltberühmt - doch noch immer hat er vor der Rolle größten Respekt.

Als Rian Johnson, der Regisseur des aktuellen „Star Wars“-Films zu ihm nach Hause kam, um über das Werk zu sprechen, habe er ihm gestanden: „Rian, ich muss zugeben, ich habe panische Angst“, erzählte der 66-jährige Hamill im Interview der Nachrichtenagentur dpa. „Und wissen Sie, was er gesagt hat? 'Die habe ich auch!'“ Der Druck sei bei „Star Wars“ „enorm groß“. „Das ist sehr beängstigend.“

Er selbst kenne sich im „Star Wars“-Universum gar nicht so gut aus, erzählte Hamill auch. Sein Sohn Nathan wisse viel mehr als er. „Ich wende mich deswegen an ihn, wenn ich etwas wissen will wie 'Wer war nochmal der, den wir den Dustbin Droiden nennen?'“ Er habe auch einmal einen „Star Wars“-Wissenstest gemacht und sei durchgefallen. „Wer kann das alles behalten? Wer weiß das alles?! (...) Die Fans wissen mehr als ich!“

Vor rund 40 Jahren schlüpfte Mark Hamill zum ersten Mal in die Rolle des Jedi-Ritters Luke Skywalker. Auch im neuesten Spektakel „Die letzten Jedi“ ist er wieder mit dabei. Der Film kommt nächste Woche Donnerstag (14.12.) in die Kinos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
50. Todestag von Sharon Tate
Der nächste Film des Oscar-Preisträgers soll am 9. August 2019 in die amerikanischen Kinos kommen.

Tarantinos neunter Film soll in Los Angeles Ende der 1960er Jahre spielen. Der Kultregisseur soll für sein neues Projekt mit Stars wie Tom Cruise, Brad Pitt und Leonardo DiCaprio verhandeln.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.