Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Markus Lüpertz' Beethoven-Denkmal in Bonn enthüllt
Nachrichten Kultur Markus Lüpertz' Beethoven-Denkmal in Bonn enthüllt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 31.03.2014
Der Künstler Markus Lüpertz vor seiner Beethoven-Skulptur. Foto: Federico Gambarini
Anzeige
Bonn

Ludwig van Beethoven ist in Bonn ein neues Denkmal gesetzt worden. Der Maler, Grafiker und Bildhauer Markus Lüpertz schuf die 2,70 Meter hohe Bronzeskulptur des deutschen Komponisten (1770-1827), die im Bonner Stadtgarten in Rheinnähe steht.

Es sei eine Hommage an Beethoven, sagte das Vorstandsmitglied der Stiftung für Kunst und Kultur Werner Müller bei der Enthüllung des mehr als eine Tonne schweren Werks am Sonntag. Die Stiftung mit Sitz in Bonn überlässt der Stadt das Kunstwerk als Leihgabe zunächst für zehn Jahre. Sie engagiert sich seit Jahren für Kunstobjekte im öffentlichen Raum.

Die Skulptur sei eine Auseinandersetzung mit dem Thema Beethoven, sagt Lüpertz zu seinem Werk. Auf der einen Seite sei da eine Porträtbüste von Beethoven als freie Interpretation. Auf der anderen Seite stehe der Versuch, das Werk Beethovens visuell zu fassen. Beethovens dramatische Lebensumstände, sein Genie und seine Verletzlichkeit verlangten eine dramatische Interpretation dieses Giganten. Er habe den Versuch gestartet, Beethoven mit einem intensiven Kunstwerk gerecht zu werden.



dpa

Am Anfang sind Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt noch sehr weit weg: Das Stück „Rechtsmaterial“, das am Samstag seine Uraufführung am Staatstheater Karlsruhe hatte, ...

31.03.2014

Rund 300 Besucher verfolgten die Show in Grimmens „Treffpunkt Europas“.

31.03.2014

Im Doberaner Münster ist seit Sonntag eine Ausstellung zur spätgotischen Backsteinarchitektur in Pommern und der Mark Brandenburg zu sehen.

31.03.2014
Anzeige