Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Matthias Schweighöfer kommt nur schwer ohne Handy aus
Nachrichten Kultur Matthias Schweighöfer kommt nur schwer ohne Handy aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 30.04.2018
Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz bei den Dreharbeiten zu dem Film „100 Dinge“. Quelle: Jens Kalaene
Berlin

In ihrem neuen Film „100 Dinge“ üben Matthias Schweighöfer (37) und Florian David Fitz (43) nach einer Wette radikalen Verzicht auf materielle Dinge - 100 Tage kein Handy, keine Espressomaschine, keine Möbel und sogar keine Kleidung. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück.

Im wirklichen Leben gibt es für die Schauspieler Alltagsgegenstände, auf die sie nur sehr ungern verzichten würden. Schweighöfer fällt es zum Beispiel nicht leicht, mal einen Tag ohne Handy auszukommen. „Das ist wirklich leider sehr schwer, obwohl es manchmal auch nervt, immer erreichbar zu sein“, sagte Schweighöfer der Deutschen Presse-Agentur.

Ganz anders bei Fitz: „Ich kann tagelang ohne Handy und mache es auch. Das nervt dann eher die anderen“, sagte er in Berlin, wo „100 Dinge“ gerade gedreht wird. Und auf welche Alltagsgegenstände würde er nur sehr ungern verzichten? „Abgesehen von den unbedingt Überlebenswichtigen? Mein Bett! Das ist der schönste Luxusgegenstand“, so Fitz.

Schweighöfer hängt an seiner Mobilität:  „Ich würde ungern auf mein Auto verzichten. Ich bin einfach viel unterwegs und höre gern Musik, wenn ich Auto fahre.“ Der neue Film von Schweighöfer und Fitz kommt am 6. Dezember ins Kino.

dpa

Mehr zum Thema

Israel muss oft harte Kritik an seiner Politik einstecken. Doch wenn der Tadel von jemandem wie Natalie Portman kommt, schmerzt es stärker. Denn die in Israel geborene Schauspielerin gilt eigentlich als „Teil der Familie“.

27.04.2018

Anthony Hopkins hat Twitter für sich entdeckt. Mit amüsanten Folgen.

27.04.2018

Familienzuwachs bei „The Rock“: Seine Freundin Lauren Hashian hat ein „starkes Mädchen“ zur Welt gebracht. Der stolze Vater postete auf Instagram ein süßes Bild von sich und der kleinen Tiana Gia Johnson.

26.04.2018

Durchs Private blitzt auch das Politische. Im zwölften Eels-Album „The Deconstruction“ erzählt Mark Oliver Everett von Liebe und Vaterschaft und singt sogar mal gegen die allgemeine Untergangsstimmung an. Der Pop der Eels ist dabei traumhaft schön.

26.04.2018

Von sexueller Belästigung und Korruption war die Rede: Im Zuge des Skandals um die Schwedische Akademie, erwägt die Nobelpreisstiftung, in diesem Jahr keinen Preis in der Kategorie Literatur zu vergeben.

26.04.2018

Der DDR-Liedermacher Holger Biege ist tot. Der 65-Jährige starb am Mittwochabend in einer Klinik in Lüneburg, bestätigte der Musiker Thomas Putensen, ein Freund ...

18.09.2018