Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Medien
Verona Pooth, Ed Sheeran, Justin Bieber
Zahlreiche Promis haben sich schon Auszeiten von Facebook, Instagram und Twitter genommen, darunter Taylor Swift (v.l.), Justin Bieber und Ed Sheeran.

Ed Sheeran, Kanye West und jetzt auch noch Verona Pooth: Schon viele Promis löschten ihre Accounts bei Twitter, Instagram und Facebook – die Gründe sind vielfältig. Welche Stars sich noch aus den sozialen Netzwerken verabschiedeten, zeigen wir Ihnen hier.

mehr
Gelöste Verbrechen
Moderator Rudi Cerne stellt die ungelösten Kriminalfälle vor.

Seit 50 Jahren fahndet das ZDF gemeinsam mit Ermittlern der Polizei nach Verbrechern. Doch die Sendung „Aktenzeichen XY“ ist keinesfalls reine Unterhaltung – rund 40 Prozent aller Fälle konnten dank aufmerksamer Zuschauer gelöst werden. Wir blicken zurück auf die erfolgreichen Fahndungen aus mehr als 500 Sendungen.

mehr
Renommierte Auszeichnung
Das von Brent Stirton aufgenommene Foto zeigt ein gewildertes Spitzmaulnashorn mit abgehackten Hörnern in einem Wildreservat in Südafrika.

In London wurde der „Wildlife Photographer of the Year Award“ vergeben – er gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Naturfotografie. Das sind die Gewinner des Jahres 2017.

mehr
Kult-Blondine
Daniela Katzenberger freut sich über die „Geburt“ ihres Magazins.

Daniela Katzenberger gibt es ab Mittwoch auch in Magazinform. Ob das Heft künftig regelmäßig erscheint, entscheiden die Leser.

mehr
WPA2-Sicherheitslücke
Hacker können durch eine Sicherheitslücke im Verschlüsselungsprotokoll WPA2 den Datenverkehr belauschen.

Forscher haben eine Schwachstelle bei der WPA2-Verschlüsslung entdeckt, die WLAN-Hotspots absichert. Hacker können theoretisch den Datenverkehr belauschen und kopieren. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Online-Banking und -Shopping. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

  • Kommentare
mehr
Vorstoß aus Sachsen-Anhalt
Die Tagesschau-App sorgte für Ärger zwischen Verlagen und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Der für Medien zuständige Minister Rainer Robra schlägt eine grundsätzliche strukturelle Veränderung der ARD vor. In seinem Konzept kommt das Erste ohne „Tagesschau“ aus, dafür sollen mehr regionale Inhalte angeboten werden. Kritik kommt aus Niedersachsen und Berlin.

mehr
RTL-Kuppelshow
Zum 13. Mal moderiert Inka Bause die RTL-Datingshow „Bauer sucht Frau“.

Am Montagabend um 20.15 Uhr ist es wieder so weit: Zwölf Bauern suchen in der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ die große Liebe. Welche Kandidaten Moderatorin Inka Bause verkuppelt, sehen Sie hier.

mehr
RTL-Kuppelshow
Gerald (30), der attraktive Farmer aus Namibia, hat sich auf dem Scheunenfest entschieden: Christine (24, Studentin, l.) und Anna (27, Projektleiterin) fahren zur Hofwoche zu ihm nach Namibia.

In die 13. Runde ging die RTL-Kultsendung „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause an diesem Montagabend. Wer auf dem legendären Scheunenfest mit wem flirtete und wer den bittersten Korb kassierte, lesen Sie hier.

mehr
#metoo
Alyssa Milano

Der Fall Weinstein zieht immer weitere Kreise – und immer mehr Frauen kontern: Jetzt hat US-Schauspielerin Alyssa Milano auf Twitter dazu aufgerufen, sich unter dem Hashtag #metoo gegen sexuelle Belästigung zu wehren. Tausende nutzen diesen bereits auf Facebook, Twitter und Instagram. Und auch in Frankreich machen Frauen im Internet mobil.

  • Kommentare
mehr
Bezahlsender Sky
Eine Szene aus „Babylon Berlin. Die Serie führt ins Berlin der 1920er Jahre. „Babylon Berlin“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Sky und ARD.

Der Serienstart von „Babylon Berlin“ wurde groß beworben – das volle Programm gab es für Sky-Kunden zu Beginn allerdings nicht zu sehen. Und das sorgte bei den Kunden für Ärger.

  • Kommentare
mehr
Mammutserie startet
Ein Hauch von Philipp Marlowe: Gereon Rath (Volker Bruch) ermittelt im Sündenpfuhl Berlin.

Die 40-Millionen-Euro-Serie „Babylon Berlin“ ist ein glamouröses Sittenspektakel – und eine Wette auf die Zukunft des deutschen Fernsehens.

  • Kommentare
mehr
Tinder & Co.
Philosoph Wilhelm Schmid

Nur ein Klick zum nächsten Partner: Eine Studie liefert eine Fülle von Daten über Partnerschaft und Sexualität in Zeiten des Internets. Der Philosoph Wilhelm Schmid sieht in Tinder & Co. Fluch und Segen – und einen Neustart für die Romantik. Ein Interview.

  • Kommentare
mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.