Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Michael Moore plant Trump-Dokumentation
Nachrichten Kultur Michael Moore plant Trump-Dokumentation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 17.05.2017
US-Präsident Donald Trump (l) und Regisseur Michael Moore. Fotos: Pablo Martinez Monsivais/ Andy Kropa Quelle: Uncredited
New York

Oscar-Preisträger Michael Moore plant einen Dokumentarfilm über US-Präsident Donald Trump. „Ja. Ich mache einen Film, um uns aus diesem Chaos zu holen. Fahrenheit 11/9“, schrieb er am Dienstag auf seiner Facebookseite.

Das Magazin „Variety“ berichtete, Bob und Harvey Weinstein hätten die weltweiten Rechte für den Film erworben. Der Titel spielt auf den Tag an, an dem Trump zum Präsidenten erklärt wurde, den 9. November 2016. Darüber hinaus ist der Titel eine Reminiszenz an Moores Film „Fahrenheit 9/11“ aus dem Jahr 2004.

Der neue Film solle Trumps „Teflon“-Schild und seine Präsidentschaft auflösen, hieß es. Moore sagte: „Egal, was man ihm (Trump) vorwirft, es funktioniert nicht. Egal, was enthüllt wird, er bleibt standhaft. Fakten, Realität, Köpfchen können ihn nicht besiegen.“ Selbst wenn Trump sich selbst eine Verletzung zufüge, stehe er am nächsten Morgen auf, gehe weiter und twittere. „Das alles endet mit diesem Film.“

Die Weinstein-Brüder hatten bereits Moores „Fahrenheit 9/11“ veröffentlicht. In diesem Film wurden unter anderem die Entwicklungen nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 beleuchtet.

dpa

Mehr zum Thema

Im Film spielte sie „Catwoman“, aber auch im echten Leben ist sie ein Katzenfan: Halle Berry hat sich mit rührenden Worten von ihrem toten Haustier verabschiedet.

12.05.2017

Mit Piraten, Affen und Aliens geht Hollywood auf Nummer sicher. Fortsetzungen und Spin-Offs prägen den Kinosommer. Aber starke Frauen und knackige Bademeister sorgen für Abwechslung.

12.05.2017

Kevin Bacon und Kyra Sedgwick sind schon seit langer Zeit verheiratet. Jetzt verriet der Schauspieler, warum seine Ehe so gut funktioniert

14.05.2017

Mit seiner Dokumentation „Fahrenheit 9/11“ sorgte Michael Moore 2004 weltweit für Schlagzeilen. Jetzt plant der US-Filmemacher einen Film über die Präsidentschaft von Donald Trump: „All das wird ein Ende mit diesem Film haben“, versprach Moore.

17.05.2017

Der Künstler Alexander Dettmar stellt seine Architekturbilder aus der Luther-Stadt im Schweriner Dom aus: Die Schau des Architekturmalers aus Freiburg in Baden-Württemberg ist vom 18. Mai bis 2. Juli zu sehen.

17.05.2017

Viele Kleidungsstücke werden heute in Deutschland nur noch wenige Male getragen und dann weggeworfen. Für die Umwelt ist das eine Belastung. Der Textilhändler C&A setzt nun auf ein neues Konzept zum Umweltschutz.

17.05.2017