Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Miley Cyrus: Cowboystiefel statt Abrissbirne

München Miley Cyrus: Cowboystiefel statt Abrissbirne

Sie war die Disney-Prinzessin, bis sie sich 2013 in einem Befreiungsschlag neu inszenierte, exemplarisch nachzuvollziehen in der Single „Wrecking Ball“, in der sie nackt auf einer Abrissbirne ritt.

München. Sie war die Disney-Prinzessin, bis sie sich 2013 in einem Befreiungsschlag neu inszenierte, exemplarisch nachzuvollziehen in der Single „Wrecking Ball“, in der sie nackt auf einer Abrissbirne ritt. Im Vergleich zu solchen Bildern oder Cyrus’ letzter Veröffentlichung von 2015 – dem experimentellen Popalbum „Miley Cyrus & Her Dead Petz“, das sie zusammen mit Wayne Coyne von der Rockband The Flaming Lips produzierte – wirkt „Younger Now“ geradezu bieder. Größtenteils handelt es sich bei den neuen Songs um harmlose Popstücke mit Country-Einfluss. Doch die aus Nashville stammende Miley Cyrus zeigt auf „Younger Now“, dass das nichts Schlechtes sein muss: Die Melodien sind nicht nur in der ersten Single „Malibu“, sondern auch der zweiten Veröffentlichung „Younger Now“ und einigen anderen Stücken bezwingend eingängig. Im Vordergrund steht Cyrus’ unverkennbare, leicht näselnde Stimme, die vier Oktaven umfasst. Vor allem in den Tiefen ist sie schön anzuhören. Ansonsten bestimmt das Gitarrenspiel von Produzent und Co-Writer Oren Yoel die Lieder. Dessen Akkorde flirren mal losgelöst durch die Strophen („Malibu“) oder verleihen den Songs eine angenehm erdige Note („Week Without You“, „Thinkin’“). Musikalisch grenzwertig ist das Duett mit Cyrus’ Patentante Dolly Parton, eine nölige Countrynummer („Rainbowland“).

CD: Miley Cyrus, „Younger Now“

(Sony, ab 29.9.)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Griechische Trauminsel
Warmes Abendlicht über Oia mit seinen kleinen Kapellen. Je später der Tag, umso schöner wird die Szenerie.

Santorin ist die Perle der Kykladen. Am schönsten ist es im Oktober, wenn die Massen schon weg sind. Dann ist mehr Platz in den weißen Gassen für ein letztes sommerliches Selfie, bevor die Saison zu Ende geht. Die Insel ist ein Sinnbild für Romantik schlechthin.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.