Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Ministerium gewährt Aufschub für Fahrbibliotheken
Nachrichten Kultur Ministerium gewährt Aufschub für Fahrbibliotheken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 17.09.2013
Die Fahrbibliothek der Stadt Magdeburg. Foto: Jens Wolf
Schwerin

Die Fahrbibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern können auch im kommenden Jahr finanzielle Unterstützung vom Bildungsministerium bekommen. Das stellte der Leiter des Büros von Minister Mathias Bordkorb (SPD), Steffen Freitag, am Dienstag in Schwerin klar.

Allerdings sei den Landkreisen Anfang Juli mitgeteilt worden, dass die Fahrbibliotheken im Zuge einer neuen Kulturförderrichtlinie ab 2014 nicht mehr wie bisher direkt vom Land gefördert würden, räumte er ein. Im August sei dann jedoch beschlossen worden, die Richtlinie um ein Jahr zu verschieben.

Erste Landkreise planen die Einstellung ihrer Fahrbibliotheken zum Jahresende und verweisen dabei auch auf die ministerielle Information vom Juli.

OZ

Der Schauspieler Ottokar Runze stellt in der Alten Kachelofenfabrik in Neustrelitz die Biographie „Den Kommunismus mit der Seele suchen - ein deutsches Künstlerleben im 20. Jahrhundert“ vor.

04.09.2013

270 Millionen Euro sollen ab 2016 verbaut werden.

03.09.2013

Gastregisseur Jürgen Pöckel eröffnet mit dem Welterfolgsmusical die neue Spielzeit in Rostock. Mit der Inszenierung stößt das Theater unter Sparzwang an seine Grenzen.

03.09.2013