Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Munch-Gemälde für 54,5 Millionen Dollar versteigert

Sotheby's Munch-Gemälde für 54,5 Millionen Dollar versteigert

Edvard Munchs Gemälde sind Millionen wert: Bei einer Versteigerung in New York erzielte „Mädchen auf der Brücke“ einen phänomenalem Preis.

New York. Das Gemälde „Mädchen auf der Brücke“ von Edvard Munch ist in New York für 54,5 Millionen US-Dollar (rund 50,6 Millionen Euro) versteigert worden.

Der Kaufpreis war der zweithöchste, der je für ein Werk des norwegischen Künstlers (1863-1944) erzielt wurde - nach „Der Schrei“, wie das Auktionshaus Sotheby's am Montag (Ortszeit) mitteilte.

Eine der vier Ausführungen von „Der Schrei“ - einem der Hauptwerke des Expressionismus - war im Jahr 2012 für 119,9 Millionen Dollar versteigert worden. „Mädchen auf der Brücke“ von 1902 war erst vor acht Jahren für 30,8 Millionen Dollar bei Sotheby's unter den Hammer gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bieterwettstreit

David Bowie war nicht nur ein großer Künstler - er entwickelte sich auch zum Kunstkenner und -sammler. Die Versteigerung seiner Kollektion in London wird zum Erfolg.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.