Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Museum in Dresden widmet sich der Sprache

Dresden Museum in Dresden widmet sich der Sprache

. Die Vielschichtigkeit und Schönheit der Sprache steht im Fokus einer neuen Ausstellung im Dresdner Hygiene-Museum, die von Samstag an zu sehen ist. Unter dem Titel „Sprache.

Dresden. . Die Vielschichtigkeit und Schönheit der Sprache steht im Fokus einer neuen Ausstellung im Dresdner Hygiene-Museum, die von Samstag an zu sehen ist.

Unter dem Titel „Sprache. Welt der Worte, Zeichen, Gesten“ schärfe die Schau von der Literatur bis zur Jugendsprache das Bewusstsein für den eigenen Sprachgebrauch, kündigte das Museum an. Zugleich wolle sie für „den kulturellen, gedanklichen und alltagspraktischen Reichtum“ sensibilisieren, der mit den unterschiedlichen Formen von Sprache verbunden sei. Vorgestellt werde in vier Abteilungen neben der gesprochenen und geschriebenen Sprache auch die Verständigung über Gebärden und den Tastsinn. Unter den Exponaten sind Werke oder Handschriften von Johann Wolfgang von Goethe, Erich Kästner, Martin Luther, Herta Müller, Arnold Schönberg und Stefan Zweig.

Neben kultur- und wissenschaftshistorischen Exponaten werden in der Schau auch zahlreiche interaktive Elemente zu entdecken sein. Die Ausstellung auf rund 800 Quadratmetern ist bis zum 20. August 2017 zu sehen.

Dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Julia Jentsch über ihr Abtreibungsdrama „24 Wochen“, hilfreiche Hebammen und weinende Zuschauer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.