Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Musik
Uraufführung in München
Pumuckl (Christian Schleinzer) ist bei Meister Eder (Ferdinand Dörfler) eingezogen und spielt ihm manchen Streich.

So ein Kobold im Haus wäre schon nett. Nie mehr Langeweile und immer eine gute Ausrede, wenn mal wieder etwas verloren geht: „Der Pumuckl wars.“ Die frechen Streiche des rothaarigen Klabautermannes gibt es jetzt auch als Musical. In München war Uraufführung.

mehr
Opioid-Epidemie
Prince starb vor zwei Jahren an einer Überdosis Schmerzmittel.

„Versehentliche Überdosis“ lautete die Erklärung zum Tod des Sängers schon länger. Auch nach zweijährigen Ermittlungen wird die Akte nun geschlossen.

mehr
Echo-Skandal
Kollegah (l) und Farid Bang bei der Echo-Verleihung.

Der Eklat um die Echo-Musikpreis-Vergabe hat ein Schlaglicht geworfen auf das, was Gangster-Rapper seit Jahren auf Kinder und Jugendliche einrieseln lassen. Antisemitismus sei dabei wohl nicht einmal das größte Problem, sagen Experten.

mehr
Ehrlichkeit
Ein besonders emotionaler Auftritt bei der diesjährigen Grammy-Verleihung: Pink singt „Wild Hearts Can't Be Broken“.

Sängerin Pink will gegenüber ihren Kindern in jeder Hinsicht aufrichtig sein. Bei ihrer sechsjährigen Tochter kommt das nicht immer gut an.

mehr
Ratgeber
Kanye West lässt seine Gedanken fließen.

Kanye West ist zurück auf Twitter und möchte dort ein Buch „in Echtzeit“ schreiben. Darin enthalten: Weisheiten für jede Lebenslage.

mehr
Abgefahren
David Bowie auf einzelnen Stahlträgern verewigt.

David Bowie hat sich wie ein New Yorker gefühlt. Nun ehrt die Stadt den Briten mit einer ganz ungewöhnlichen Ausstellung.

mehr
Antisemitismus-Skandal
Kollegah (r) und Farid Bang beim Echo: Die Proteste werden immer lauter.

Campino, Maffay, Westernhagen: Die alten Hasen im Musikgeschäft haben sich schon zur Echo-Debatte rund um Rap und Antisemitismus geäußert. Sagen jetzt die jüngeren Stars auch mal etwas? Und wie reagiert die Plattenfirma des umstrittenen Rap-Albums?

mehr
«Erschreckend ignorant»
Marius Müller-Westernhagen ohne Echo.

Der Musikpreis Echo steht vor einem Scherbenhaufen. Immer mehr Preisträger geben ihre Trophäen zurück - jetzt auch noch Marius Müller-Westernhagen. Die Kritik reißt nicht ab. Was sagt der Veranstalter zu all dem?

mehr
Erfolgsgeschichte
Das Opernhaus in Baden-Baden mit 2500 Plätzen wurde am 18. April 1998 eröffnet.

Die Sommerhauptstadt des europäischen Adels ist Baden-Baden zwar längst nicht mehr. Als Treffpunkt internationaler Künstler und Liebhaber klassischer Musik hat sich die Schwarzwaldstadt aber etabliert. Das Festspielhaus feiert 20. Geburtstag.

mehr
Musikpreis
Pianist Igor Levit 2014 bei der Verleihung des Musikpreises „Echo Klassik“.

Der Musikpreis Echo ist unter Druck. Immer mehr Preisträger geben ihre Trophäe zurück. Die Kritik reißt nicht ab. Der Kern: War es richtig, ein als judenfeindlich kritisiertes Rap-Album zum Preis zuzulassen und dann auch noch auszuzeichnen?

mehr
Echo-Skandal
Igor Levit gibt seinen Echo zurück.

2014 hat er einen Echo-Klassik bekommen. Nach Klaus Voormann und dem Notos Quartett zieht jetzt auch der Pianist Igor Levit Konsequenzen nach der Skandal-Verleihung.

mehr
Neue Single
Sarah Lombardi hofft auf unvoreingenommene Fans.

Nach der Trennung von Pietro will Sarah Lombardi wieder neu durchstarten. Seit Freitag ist ihre Single „Genau hier“ raus.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.