Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik ALIN COEN BAND Alles was ich hab – Live (Pflanz einen Baum)
Nachrichten Kultur Musik ALIN COEN BAND Alles was ich hab – Live (Pflanz einen Baum)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.10.2016

Lange wurden sie gedrängt, jetzt hat die Alin Coen Band ein erstes Live-Album herausgebracht. Auf „Alles, was ich hab’“ sind 14 Songs aus ihrer achtjährigen Bandgeschichte versammelt.

Gleich zu Beginn singt Alin einen ihrer großen Hits: „Wer bist du“ vom gleichnamigen Album aus dem Jahr 2010. „Da stehst du und wartest immer noch auf Rückenwind / und weißt schon längst nicht mehr, wo deine Segel sind“, lautet es in dem melancholischen Stück. Alins klare Stimme begleiten klassisch Streicher und Klavier. Elektronischer geht es dagegen auf der Platte „We’re Not the Ones We Thought We Were“ (2013) zu, von der u.a. der experimentelle, starke Song „Disconnected“ stammt. Ihre Live-Qualitäten zeigt die Band vor allem in flotten Songs wie „Alles Was Ich Hab“. Das aktuelle Album zeigt eindrucksvoll die vielen Facetten, die diese Band zu bieten hat und macht Lust auf ein Live-Konzert. Nele Baumann

OZ

Das neue Album der schottischen Band Deacon Blue ist der Abschluss einer Trilogie: „The Hipsters“ (2012) und „A New House“ (2014) hießen die Vorgängeralben, die ...

06.10.2016

„Seine Stimme ist nicht von makellosem Wohlklang, aber es kennt sie jeder im Land“, heißt es im Begleittext zum neuen Album von Ex-Puhdy Dieter Birr alias Maschine.

06.10.2016

Die Sängerin aus den USA hat ihr sechstes Album „Day Breaks“ herausgebracht

06.10.2016
Anzeige