Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Airbeat One: Ultimatives Spektakel
Nachrichten Kultur Musik Airbeat One: Ultimatives Spektakel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.02.2018

Es sind nicht mal mehr sechs Monate bis zur 17. Ausgabe des Airbeat-One-Festivals in Neustadt-Glewe im Landkreis Ludwigslust-Parchim, Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival. Schon jetzt kündigt sich Spektakuläres für den 11. bis 15. Juli an. Nachdem mit Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Marshmello, Steve Aoki und Tiësto bereits sieben DJs aus der Top 10 der DJ Mag Top 100 für 2018 feststehen, wird die erste Line-Up-Phase für die Mainstage mit Alan Walker, Alle Farben, Neelix, Ostblockschlampen, Timmy Trumpet, Tujamo, Will Sparks und W&W erweitert.

Neben der Mainstage wird die Q-Dance-Bühne das visuelle Highlight der Airbeat-One 2018 sein. Die „harder styles in music“-Fans können sich schon auf folgende Megastars der Szene freuen: Brennan Heart, Code Black, Coone, Noisecontrollers sowie Zatox.

Für die Terminal Stage ist mit Gestört aber GeiL das deutsche Vorzeige-DJ-Duo bestätigt. Ein weiteres Duo kehrt nach einigen Jahren zurück auf die Bühne des Airbeat-One Festivals: Lexy & K-Paul.

Hinzu kommt Watermät, womit das Line-Up im Terminal so langsam Gestalt annimmt.

Auch von der Second Stage gibt es bereits einiges zu verkünden. So dürfen sich die Goa-Fans unter anderem überBlastoyz Captain Hook, Fabio & Moon, Ranji sowie Liquid Soul freuen. Eine Premiere der besonderen Art beim Airbeat-One feiert Transmission. Zum ersten Mal überhaupt wird Transmission einen Floor auf einem Festival hosten. Zwei Tage präsentieren die besten Trance-Acts der Welt ihren Sound auf einem völlig neuen, 5000 Quadratmeter großen Floor mit dem verheißungsvollen Namen „The Arena“.

Das Musikfestival steigt auf dem Flugplatz im idyllischen Neustadt-Glewe. Jedes Jahr wird das Festival-Gelände ganz besonders dekoriert. In diesem Jahr wird sich alles very british um das Vereinigte Königreich drehen. 

Der Vorverkauf läuft bereits. Den Full Weekend Pass gibt es aktuell für 119,00 Euro. Der VIP Full Weekend Pass ist ab 199,00 Euro auf www.airbeat-one.de erhältlich.

OZ

In den Achtzigern war Rick Springfield sowohl als Musiker („Jessie’s Girl“) als auch als Schauspieler („Kampfstern Galactica“) bekannt. Dann verlor sich seine Spur ein wenig.

08.02.2018

Dieses isländisch-britische Frauentrio hat sich 2015 an einer Kunsthochschule gegründet und ist jetzt auf dem Weg vom Geheimtipp zur Indie-Disco-Band.

08.02.2018

Der gebürtige Hamburger Nils Frahm macht Instrumentalmusik – und das mit weltweitem Erfolg

08.02.2018
Anzeige