Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Andrea Berg vor vier Neueinsteigern

Baden-Baden Andrea Berg vor vier Neueinsteigern

Die Schlagersängerin Andrea Berg (50) hat mit ihrem neuen Album „Seelenbeben“ den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts verteidigt.

Baden-Baden. Die Schlagersängerin Andrea Berg (50) hat mit ihrem neuen Album „Seelenbeben“ den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts verteidigt.

Dahinter kommen gleich vier Neueinsteiger: Matthias Reim steht mit „Phoenix“ auf der Zwei vor dem Hip-Hop-Musiker RAF Camora mit „Ghøst“. Vierte ist die Schlagersängerin Vanessa Mai mit „Für Dich“, und als Fünfter folgt der Altrocker Carlos Santana mit „Santana IV“, wie das Markforschungsunternehmen GfK Entertainment am Freitag mitteilte

In den Single-Charts erobert Sia feat. Sean Paul („Cheap Thrills“) erstmals den Spitzenplatz. Alan Walker („Faded“) muss ihn nach zehn Wochen räumen und ist jetzt Zweiter. Auf der Drei bleibt Stereoact feat. Kerstin Ott („Die immer lacht“). Bester Neueinsteiger ist auf Platz 32 Pink mit „Just Like Fire“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Seeon-Seebruck

Andrea Wittmann hat einen Weltrekord geknackt. Die 43-Jährige aus Bayern jodelte 15 Stunden lang - körperlich und musikalisch ein Kraftakt.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.