Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Anita Pallenberg gestorben
Nachrichten Kultur Musik Anita Pallenberg gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 15.06.2017
Keith Richards und Anita Pallenberg 1968 bei der Premiere des Beatles-Films „Yellow Submarine“ in London. Quelle: Peter Kemp
Anzeige
New York

Sie war in den 60er Jahren eines der bekanntesten Groupies: Die Schauspielerin Anita Pallenberg ist tot.

Die langjährige Lebensgefährtin von Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards sei im Alter von 73 Jahren gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf ihre Freundin, die Schauspielerin Stella Schnabel. Pallenberg sei eine „besonders außergewöhnliche Frau“ gewesen, schrieb Richards beim Kurznachrichtendienst Twitter. „Für immer in meinem Herzen.“

Die Tochter eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter hatte als Model und Schauspielerin gearbeitet. Erfolge feierte sie mit dem Krimi „Mord und Totschlag“ (1967) und dem Drama „Performance“ (1970). In dem Science-Fiction-Film „Barbarella“ (1968) war sie in einer Nebenrolle zu sehen.

In den 60er und 70er Jahren war Pallenberg mit ihrer Beziehung zu Rolling Stones-Gitarrist Richards in den Schlagzeilen. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder, eines starb kurz nach der Geburt.

dpa

Mehr zum Thema

„Die Mumie“ sollte nicht nur ein neuer Action-Erfolg für Tom Cruise werden, sondern auch der Start eines ganzen Franchise-Imperiums. Doch jetzt musste sich der Film an den Kinokassen einem Superheldinnen-Epos geschlagen geben.

12.06.2017

Ihr Name ist Programm: Aida Garifullina mauserte sich von der scheuen Studentin zur schillernden Nachwuchshoffnung der Klassik. Die Sopranistin steht mit den Größten der Welt auf der Bühne. Auf Vergleiche mit Anna Netrebko reagiert sie verhalten.

12.06.2017

Buntes Programm in Thelkow / Feuerwehr feiert 80. Geburtstag / Tessiner Amtswehren zeigen Können

13.06.2017

2raumwohnung bringt neue Platte heraus

15.06.2017

Am 25. Oktober 1984 erblickte Katheryn Elizabeth Hudson in Kalifornien die Welt. Bereits im Kindesalter begann Katy Perry in einem Gospelchor zu singen.

15.06.2017

Geschlagene 25 Jahre sind seit dem letzten Rock-Album von Roger Waters vergangen, jetzt rafft sich der inzwischen 73-Jährige noch einmal auf.

15.06.2017
Anzeige