Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Art Garfunkel will Album mit seinem Sohn aufnehmen
Nachrichten Kultur Musik Art Garfunkel will Album mit seinem Sohn aufnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 29.09.2017
Art Garfunkel hält seinen Sohn James für einen wunderbaren Sänger. Quelle: Monika Skolimowska
New York

Art Garfunkel (75) würde gerne ein Album mit seinem in Deutschland lebenden Sohn aufnehmen. Der 26 Jahre alte James lebe in Hamburg und produziere derzeit bereits sein eigenes Album in Stuttgart, erzählte der US-Sänger am Donnerstagabend (Ortszeit) bei einer Veranstaltung im New Yorker Kulturzentrum 92Y.

Sein Sohn sei ein wunderbarer Sänger. „Ein ganzes Album zusammen zu machen ist eine aufregende Möglichkeit - und eine sehr reale. Das Timing fühlt sich richtig an.“

Abgesehen davon interessiere ihn die derzeit populäre Musik nicht, sagte Garfunkel. „Wenn ich auf Reisen bin und das Radio anmache, finde ich nie etwas, was ich hören will. Es ist keine gute Zeit für Amerika und vielleicht auch keine gute Zeit für die Musikwelt. Ich bin still geworden. Ich lese und schreibe gerne. Ich umarme meine Kinder oder gehe mit meiner Frau essen.“

Garfunkel war in den 60er Jahren mit seinem Kollegen Paul Simon als Duo Simon & Garfunkel weltberühmt geworden. Songs wie „Bridge Over Troubles Water“ oder „Sound of Silence“ sind Klassiker. Anfang der 70er Jahre trennte sich das Duo - und macht seitdem immer wieder mit neuen Versöhnungen, Streits und Solo-Alben Schlagzeilen.

dpa

Mehr zum Thema

Auf der Bühne oder auf dem roten Teppich ist Conchita Wurst immer wie aus dem Ei gepellt. Dabei hat die Dragqueen ein großes Faible für Jogginhosen.

25.09.2017

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.

25.09.2017

Der Start in die neue Saison ist alljährlich ein gesellschaftliches Großereignis. Auf der Bühne gab es „Norma“, auf dem roten Teppich zahlreiche Stars.

26.09.2017

Es ist die erste neue Musik seit der Geburt ihrer Zwillinge: Beyoncé hat einen Remix des Sommerhits „Mi Gente“ veröffentlicht. Die kompletten Einnahmen will sie spenden.

29.09.2017

Der Hurrikan „Maria“ hat Puerto Rico zerstört. Kein Trinkwasser, kein Strom, kein Benzin - es fehlt an allem. Jetzt hat sich Rihanna in einem Tweet an US-Präsident Donald Trump gewandt.

29.09.2017

Mit Hits wie „Mannnemer Dreck“ und „Neckarbrückenblues“ wurde Joy Fleming berühmt. Jetzt ist die Sängerin mit der gewaltigen Blues-Stimme mit 72 Jahren gestorben.

28.09.2017