Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
BLOCKFLÖTE DES TODES Ich habe heute Ananas gegessen (Heart of Berlin)

Dvd2 BLOCKFLÖTE DES TODES Ich habe heute Ananas gegessen (Heart of Berlin)

Auf dem Musikmarkt wimmelt es derzeit nur so vor bärtigen Liedermachern, die ihren Weltschmerz aus sich heraussingen. Nur wenige aber erzählen singenderweise Geschichten im Stile von Funny van Dannen oder Götz Widmann.

Voriger Artikel
Echo-Verleihung: Gipfeltreffen der Musikbranche
Nächster Artikel
Die hohe Kunst des Songs: Auf die Veteranen ist Verlass
Quelle: ag

Matthias Schrei alias Blockflöte des Todes gehört zu diesen wenigen. In den humorvollen Geschichten auf seiner neuen Platte geht es ums Kinderkriegen („Kein guter Reim auf Eigenheim“) oder ums Altwerden („Cathrin“). Musikalisch setzt Matthias auf Kontraste. So begleitet sein Lied über die variationsreichen Selbstmorde der Musiker im „Club 27“ fröhlicher Frauen-Gesang.

Mit gleichgültiger Stimme zieht der gebürtige Chemnitzer sein Fazit: „Ich werd‘ mir lieber noch ne Kippe anstecken / und dann irgendwann an Lungenkrebs verrecken“. Wer Humor besitzt und auch mit schwarzem klarkommt, der sollte bei dieser Platte zugreifen. Eine runde Scheibe! Nele Baumann

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.