Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik BUDDERSIDE Budderside (Motörhead Music/UDR)
Nachrichten Kultur Musik BUDDERSIDE Budderside (Motörhead Music/UDR)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.09.2016

Metal? (Hard-)Rock? Pop? Elektro? Richtig entschieden hat sich die junge amerikanische Band Budderside noch nicht, in welches Regal ihre Platten einmal einsortiert werden sollen. Auf ihrem selbst betitelten Debüt liefern Sänger Patrick Stone, Bassist Michael Stone, Gitarrist Johnny Santoro und Schlagzeuger Rich Sacco jedenfalls von allem etwas ab. Immerhin haben sie im August bereits einen Wacken-Auftritt absolviert. Produziert wurde das Ganze von Paul Inder-Kilmister – Sohn von Motörhead-Ikone Lemmy. Und der Stilmix geht durchaus ins Ohr. Los geht es mit dem rockigen „Genocide“, gefolgt vom heiteren „Ska Bra“, das tatsächlich Ska-Elemente enthält – Phil Campbell spielt hier Gitarre. „Clear blue Sky“ ist eine schöne Rock-Ballade, „Open Relationship“ gehört klar in die Metal-Ecke. Den Abschluss macht das radiotaugliche, poppige „Can’t wrap my Head around you“. Langweilig ist das Album jedenfalls nicht.

Ove Arscholl

Mehr zum Thema

Die erste wissenschaftliche Biografie Erich Honeckers ist erschienen, Teil I.

24.09.2016

Frank Otto Sperlich hat das 1941 verübte Massaker künstlerisch verarbeitet / Zur Finissage der Ausstellung mit den Werken wird darüber heute in der Orangerie Putbus gesprochen

24.09.2016

Richterin spricht Angeklagten vom Vorwurf der Fahrlässigkeit frei / Traktorfahrer leidet unter bleibenden Schäden / Staatsanwalt legt Revision gegen das Urteil ein

24.09.2016

Die Stuttgarter geben am 6. Oktober ein Konzert im Rostocker Mau-Club / Der OZelot unterhielt sich mit dem Songschreiber und Taktgeber Marius Bornmann

29.09.2016

Es ist Joachim Kerzel, die deutsche Synchronstimme von Jack Nicholson, Dustin Hoffman, Anthony Hopkins, der das Gedicht „Der Kaiser im Berg“ von Friedrich Rückert ...

29.09.2016

An Superlativen mangelt es Usher nicht. Vier seiner Alben landeten auf dem ersten Platz der US-Charts, darunter auch sein letztes, „Looking 4 Myself“ (2013).

29.09.2016
Anzeige