Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Beth Ditto verschenkt gerne Selbstgehäkeltes
Nachrichten Kultur Musik Beth Ditto verschenkt gerne Selbstgehäkeltes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 13.06.2017
Nach dem Auftritt tauscht Beth Ditto das Mikrofon gegen Nadeln und Garn. Quelle: Rainer Jensen
Anzeige
Berlin

Sängerin Beth Ditto (36) häkelt für ihr Leben gern. „Jetzt, wo so viele Leute in meinem Alter Babys bekommen, habe ich so viele Baby-Häkel-Projekte“, berichtet die US-Amerikanerin im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

„Außerdem hat man immer etwas zu verschenken an Weihnachten.“ Häkeln sei ihre Lieblingsbeschäftigung. „Und mein armer Assistent muss die ganze Zeit das Garn herumschleppen.“

Nach vielen Jahren als Frontfrau der Erfolgsband Gossip („Heavy Cross“) erscheint am Freitag (16. Juni) Dittos erstes Soloalbum. „Fake Sugar“ wolle keine bestimmte Schublade bedienen, so die Sängerin. „Es soll kein Country-Album sein, kein Dance- oder Rock-Album. Es ist einfach wie es ist.“ Auf ihrer aktuellen Tour macht sie im September und Oktober auch in Berlin, Hamburg, Köln, München und Frankfurt Station.

Die Auflösung von Gossip ging recht unspektakulär vonstatten. „Am Ende haben wir einfach „Tschüss“ gesagt, das Leben geht weiter“, erzählt die Sängerin. Natürlich sei sie traurig, und es sei eine große Veränderung im Leben. „Aber es ist kein Drama.“

dpa

Mehr zum Thema

Mit einem goldenen Trabant fährt Udo Lindenberg auf der Reeperbahn vor. Sein besonderes Exemplar des „DDR-Volkswagens“ steht künftig an einem Platz für „udomanische Experimente“. Im Herbst startet die „Panik City“ als besonderes Museum mit „Virtual Reality und Panic History“.

08.06.2017

Sie war völlig unbekannt, und dann stand sie im Rampenlicht: Tracy Chapman über ein legendäres Konzert.

11.06.2017

Sie ist eine der erfolgreichsten Pop-Sängerinnen der Welt, doch Katy Perry kämpft mit diesem Bild von sich selbst. Sie wünscht sich manchmal ein anderes Leben.

12.06.2017

Schlagersängerin und „Let's Dance“-Teilnehmerin Vanessa Mai (25) hat ihren Manager Andreas Ferber (33) geheiratet.

13.06.2017
Musik Rapper und Schauspieler - Ice Cube enthüllt Hollywood-Stern

Die meisten Sterne auf Hollywoods „Walk of Fame“ gehen an Schauspieler und Pop-Stars. Doch mit Ice Cube ist nun auch ein Gangsta-Rapper auf dem Bürgersteig verewigt.

13.06.2017

Ihr Name ist Programm: Aida Garifullina mauserte sich von der scheuen Studentin zur schillernden Nachwuchshoffnung der Klassik. Die Sopranistin steht mit den Größten der Welt auf der Bühne. Auf Vergleiche mit Anna Netrebko reagiert sie verhalten.

12.06.2017
Anzeige