Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik CRX New Skin (Columbia/Sony)
Nachrichten Kultur Musik CRX New Skin (Columbia/Sony)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.11.2016

Weil es bei den Strokes derzeit nix zu tun gibt, hat Bandgitarrist Nick Valensi ein eigenes musikalisches Projekt gestartet: CRX heißt die neue Band, produziert wurde das Debütalbum von Josh Homme (Queen of the Stone Age). Und „New Skin“ heißt die CD von CRX – nur zehn Stücke, Laufzeit knappe 30 Minuten. Das neu zusammengetrommelte Quintett präsentiert knackigen Rock der alten Schule, manchmal klingt es wie Endsiebziger-Stadionrock. So wie im Song „Broken Bones“, dagegen ist „Anything“ eine gute Abgehnummer. Nick Valensi hat alle Songs geschrieben, er ist auch für den Gesang zuständig und macht seine Sache prima. „New Skin“ ist ein Debütalbum, dessen wichtigste Bestandteile bereits an Strokes-Fans getestet wurden.Thorsten Czarkowski

OZ

Mehr zum Thema

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

12.11.2016

Hanna Schütz ist Obermaat in der Operationszentrale, muss aber auch bei anderen Aufgaben auf dem Boot mit anpacken / Die OZ begleitete sie bei einer Tagesfahrt

14.11.2016

Mitarbeiter schieben Überstunden / Lkw-Fahrer dringend gesucht

14.11.2016

Sting klingt auf „57th & 9th“ energisch wie zuletzt bei seiner alten Band The Police

17.11.2016

Ignacio Uriarte heißt der Mann. Das klingt nicht besonders amerikanisch, weswegen der Musiker die Kurzform „Iggy“ beistellte. Und um die Verwirrung komplett zu machen: Lions Head heißt sein Projekt.

17.11.2016

Der Titel des Albums dürfte bei der Zusammenstellung der bereits vorhandenen, aber bislang unveröffentlichten Stücke der Österreicher Programm gewesen sein.

17.11.2016
Anzeige