Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Country-Legende Loretta Lynn hat Krankenhaus verlassen
Nachrichten Kultur Musik Country-Legende Loretta Lynn hat Krankenhaus verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 16.05.2017
Loretta Lynn hat ihren Fans für die Unterstützung und die Gebete gedankt. Quelle: Rich Fury/invision
Anzeige
Nashville

Die US-Countrysängerin Loretta Lynn (85, „Coal Miner's Daughter“) ist nach einem Schlaganfall auf dem Weg der Besserung.

„Loretta dankt allen für ihre Gebete und ihre Unterstützung“, hieß es am Montag (Ortszeit) auf ihrem Twitter- sowie auf ihrem Facebook-Account. Lynn habe das Krankenhaus mittlerweile verlassen und eine Reha begonnen, ihr gehe es „großartig“.

Die 85-Jährige hatte vor rund anderthalb Wochen auf ihrer Webseite mitgeteilt, im Krankenhaus behandelt zu werden, und alle Konzerte abgesagt. Viele Fans reagierten nun in den sozialen Netzwerken erleichtert auf die neueste Nachricht der Country-Legende: „Ich bin froh, das zu hören“, schrieb eine Facebook-Nutzerin, eine andere dankte Gott für die „erhörten Gebete“.

dpa

Was bringt man aus Hawaii mit? Ein Hemd? Ein Surfbrett? Bei Adel Tawil ist es nichts von alledem. Der Sänger hat ein neues Wasser für sich entdeckt.

15.05.2017
Musik Unser Star für Portugal - Deutschland sucht eine neue ESC-Hoffnung

Wer holt Deutschland aus dem Tabellenkeller? Der Eurovision Song Contest 2017 ist Geschichte, schon bald beginnen die Gedankenspiele für nächstes Jahr. Beim Vorentscheid dürfte es wieder einmal Veränderungen geben.

15.05.2017

Wieder eine Pleite für Deutschland: Levina landet auf dem vorletzten Platz und ist eine der großen Verliererinnen beim ESC. Tapfer lächelt sie die Beinahe-Niederlage weg. Woran hat es dieses Mal gelegen?

14.05.2017
Anzeige