Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
D‘ARTAGNAN Seit an Seit (Sony Music)

D‘ARTAGNAN Seit an Seit (Sony Music)

Ben Metzner, Tim Bernard und Felix Fischer sind drei Freunde aus Nürnberg, die gemeinsam ihre Musikrichtung „Musketier- Rock“ etablieren wollen.

Ben Metzner, Tim Bernard und Felix Fischer sind drei Freunde aus Nürnberg, die gemeinsam ihre Musikrichtung „Musketier- Rock“ etablieren wollen. Dazu haben sie 14 Lieder aufgenommen und sich selbst den Namen D‘Artagnan gegeben. Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen sind die Themen, die sie folkig verpackt und teilweise auf alten Volksweisen basierend mit kräftigem Gesang darbieten. Das Ergebnis erinnert ein bisschen an Santiano, kommt aber ohne Seefahrtromantik aus. Stücke wie „Ehre, wem Ehre gebühret“ oder „So wie Du“ bleiben schnell im Ohr und wirken schon nach kurzer Zeit altbekannt. Wenn auch der Heldenpathos wie die romantische Verklärung längst vergangener Zeiten wirkt, macht das Album doch irgendwie Spaß. Produziert hat das Ganze Thomas Heimann-Trosien, der auch bereits für Schandmaul und In Extremo aktiv war. D‘Artagnan gehen im Mai auf Konzertreise.

OZ

Von Ove Arscholl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.