Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik D‘ARTAGNAN Seit an Seit (Sony Music)
Nachrichten Kultur Musik D‘ARTAGNAN Seit an Seit (Sony Music)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 03.03.2016

Ben Metzner, Tim Bernard und Felix Fischer sind drei Freunde aus Nürnberg, die gemeinsam ihre Musikrichtung „Musketier- Rock“ etablieren wollen. Dazu haben sie 14 Lieder aufgenommen und sich selbst den Namen D‘Artagnan gegeben. Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen sind die Themen, die sie folkig verpackt und teilweise auf alten Volksweisen basierend mit kräftigem Gesang darbieten. Das Ergebnis erinnert ein bisschen an Santiano, kommt aber ohne Seefahrtromantik aus. Stücke wie „Ehre, wem Ehre gebühret“ oder „So wie Du“ bleiben schnell im Ohr und wirken schon nach kurzer Zeit altbekannt. Wenn auch der Heldenpathos wie die romantische Verklärung längst vergangener Zeiten wirkt, macht das Album doch irgendwie Spaß. Produziert hat das Ganze Thomas Heimann-Trosien, der auch bereits für Schandmaul und In Extremo aktiv war. D‘Artagnan gehen im Mai auf Konzertreise.

OZ

Von Ove Arscholl

Gleis 8 heißt das Nicht-Rosenstolz-Projekt von Rosenstolz-Sängerin Anna R. Gleis 8 (warum eigentlich nicht Pier 17, Bügelbrett 12 oder Weiche 925?) klingt ganz schön ...

03.03.2016

Viel Wortwitz, ein guter Schuss Kritik, ein wenig Punk, ein bisschen Pop, eine Brise Hip Hop und ein Hauch Rock — das Ganze in einen Topf werfen, gut durchmischen und fertig ist Liedfett.

03.03.2016

Vergangenes Jahr veröffentlichten Fleetwood Mac ihr legendäres Doppelalbum „Tusk“ in einer umfangreichen Deluxe-Edition und überraschten ihre Fans mit 22 unveröffentlichten ...

03.03.2016
Anzeige