Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik DAVID BOWIE The Next Day (Sony Music)
Nachrichten Kultur Musik DAVID BOWIE The Next Day (Sony Music)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.03.2013

Es ist das erste Werk von David Bowie seit zehn Jahren, da muss alles klappen. Also wendet sich der Künstler seiner experimentellsten und auch erfolgreichsten Phase (1976-1983) zu: „Dirty Boys“ zum Beispiel klingt wie ein Outtake von „Low“ (1977), „Love Is Lost“ ist ein leicht modernisiertes Update davon. Der melancholische Song „Where Are We Now“ verstärkt die Nostalgie wieder, mit „If You Can See Me“ kommt David Bowie in seinen 1990er-Jahren an. In den Songs „How Does The Grass Grow“ und „(You Will) Set The World On Fire“ traut sich der Meister auch mal schrägere Sounds. Dennoch wirkt dieses Album kühl am Reißbrett konzipiert. Es stimmt alles, es hat Magie — doch der Funke will nicht recht überspringen.

Thorsten Czarkowski

Musik Dvd3 - SILLY

Von 1996 und 2006 lagen Silly auf Eis, als Folge des Todes ihrer Sängerin Tamara Danz. Dann wagten sie den Neustart; es folgten wechselnde Sängerinnen und Sänger, aus denen sich Silly-Fan Anna Loos als Favoritin herausschälte.

21.03.2013

Nach dem Überraschungserfolg mit „Morgens immer müde“ legen die Berlinerinnen mit einem selbstbewussten Elektropop-Album nach.

21.03.2013

Auf dem Musikmarkt wimmelt es derzeit nur so vor bärtigen Liedermachern, die ihren Weltschmerz aus sich heraussingen. Nur wenige aber erzählen singenderweise Geschichten im Stile von Funny van Dannen oder Götz Widmann.

21.03.2013