Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Destiny's Child und Adele frieren ein
Nachrichten Kultur Musik Destiny's Child und Adele frieren ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 09.11.2016
Anzeige
New York

Dieser Internet-Trend geht auch an den großen Stars nicht vorbei: Die Sängerinnen Beyoncé Knowles (35), Kelly Rowland (35) und Michelle Williams (36) haben ein Video gepostet, das die drei bei der sogenannten „Mannequin Challenge“ zeigt.

Dabei stehen die Personen in witzigen Positionen still, frieren also quasi ein. Nur die Kamera bewegt sich. Entsprechende Aufnahmen machen seit Tagen die Runde in den sozialen Netzwerken.

In dem Clip der ehemaligen Destiny's-Child-Mitglieder stehen die Sängerinnen („Survivor“) in einem Kinderzimmer und haben einen großen Ball und einen länglichen Luftballon in den Händen.

Das Video vom Montag nährt die Hoffnung der Fans, dass sich das R&B-Trio (1990-2005) für eine Reunion zusammentut. Der kürzlich wiedereröffnete Instagram-Account hatte entsprechende Gerüchte geschürt, die aber bislang nicht bestätigt wurden.

Auch die britische Sängerin Adele (28) postete am Montag ein „Mannequin Challenge“-Video, das sie und ihre Band in einem Western-Saloon zeigt. Die Bundesliga-Profis von Borussia Dortmund hatten einen entsprechenden Clip im Fitness-Raum aufgenommen.

dpa

Mehr zum Thema

Angelo Kelly hatte in der „NDR Talk Show“ angekündigt, die Kelly Family werde nach langer Pause wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Für Michael Patrick „Paddy“ Kelly ist das derzeit jedoch kein Thema. Der Solokünstler hat andere Pläne.

05.11.2016

Die Fans tanzen nicht mehr und trinken auch kein Bier, sondern machen nur noch klick, klick, klick. Für den ehemaligen Oasis-Sänger Liam Gallagher sind Smartphones schlimmer als jede Droge.

06.11.2016

„Hinterm Horizont“ geht es in Hamburg weiter. Das gleichnamige Udo-Lindenberg-Musical kommt nach seiner Berlin-Zeit dort auf die Bühne, wo der Musiker zu Hause ist. Mit mehr „Hamburch“, wie Lindenberg sagt, steigt die Show auf und mit der Reeperbahn.

08.11.2016

Die Vorbereitungen für die große Tournee im nächsten Jahr laufen bereits auf Hochtouren und Robbie Williams bringt sich jetzt schon in Form.

08.11.2016

„Hinterm Horizont“ geht es in Hamburg weiter. Das gleichnamige Udo-Lindenberg-Musical kommt nach seiner Berlin-Zeit dort auf die Bühne, wo der Musiker zu Hause ist. Mit mehr „Hamburch“, wie Lindenberg sagt, steigt die Show auf und mit der Reeperbahn.

08.11.2016

Er war der erste „Superstar“, spielt schon lange den Dschungelmann Tarzan, und muss jetzt für eine neue Rolle üben.

08.11.2016
Anzeige