Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Elke Heidenreich: Den Mann fürs Leben gibt es nicht
Nachrichten Kultur Musik Elke Heidenreich: Den Mann fürs Leben gibt es nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 07.04.2016
Anzeige
München

Für die Autorin Elke Heidenreich (73) ist die Suche nach dem Mann fürs Leben vergebens. „Wir wissen doch, dass es das nicht gibt, höchstens im Kino“, sagte sie der Zeitschrift „Bunte“.

Dieser „Pretty-Woman-Schmus“ sei verlogen, findet sie: „Von wegen Richard Gere rettet uns alle - einen Teufel tut er.“ Sie selbst lebt mit dem Musiker Marc-Aurel Floros zusammen, der fast 30 Jahre jünger ist als sie (Jahrgang 1971). „Ich bin viel quirliger als er“, stellt Heidenreich zum Thema Altersunterschied fest.

Eine gemeinsame Arbeit mit ihm - zum Beispiel an Opernprojekten - sei ihr wichtig, so Heidenreich. „Wenn es nur um Körperlichkeit geht, müsste ich mich auf der Bootsmesse umschauen. Da sind knackigere Burschen als im Opernhaus oder auf der Buchmesse.“

dpa

Mehr zum Thema

Das „Neo Magazin Royale“ muss im ZDF ohne einen umstrittenen Beitrag auskommen. Jan Böhmermanns „Schmähkritik“-Gedicht über den türkischen Präsidenten war darin nicht mehr zu sehen. Wie kommt das?

03.04.2016

Udo Lindenberg (69) geht mit seinem runden Geburtstag im Mai locker um. „Ich freue mich, 70 zu werden, denn die Alternative wäre ja: nicht 70 werden“, schrieb der ...

04.04.2016

Mit einem Gedicht über den türkischen Präsidenten Erdogan hat Jan Böhmermann für Wirbel gesorgt. Das ZDF, betont, er sei in dem Fall zu weit gegangen. Die Sendung werde sich aber nicht ändern. Aus der Politik kommt Kritik am Beitrag, der DJV hält ihn für instinktlos.

05.04.2016

Der Deutschpop-Newcomer Joris (26) fühlt sich nicht wie ein Star. „Ich bin ganz normal, wie vorher auch“, sagte der Sänger („Herz über Kopf“) der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

11.04.2016

Paris Jackson hat sich zu ihrem 18. Geburtstag eine Tätowierung im Angedenken an ihren Vater Michael Jackson stechen lassen. „Für alle anderen war er der King of Pop (übersetzt: König der Popmusik).

07.04.2016

Kaum war Zayn Maliks (23) Debütalbum „Mind of Mine“ veröffentlicht, da belegte es Platz eins der US- und UK-Charts.

11.04.2016
Anzeige