Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Familie geht vor: Franz-Ferdinand-Gitarrist verlässt Band
Nachrichten Kultur Musik Familie geht vor: Franz-Ferdinand-Gitarrist verlässt Band
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 12.07.2016
Anzeige
London

Die britische Rockband Franz Ferdinand muss erstmal ohne ihren Gitarristen und Keyboarder auskommen: Nick McCarthy (41) will seine Familie nicht mehr so lange allein lassen.

Geplante Aufnahmen und die anschließende Tour dauerten aber mindestens eineinhalb Jahre und man sei kaum zu Hause. Der Ausstieg sei „nicht unbedingt“ für immer, teilten die Musiker am Freitag weiter mit, „und wir werden euch wissen lassen, wenn die Umstände sich ändern“. Streit gebe es keinen, weder persönlich noch musikalisch.

Mit dem Musikmachen will McCarthy nicht aufhören. „Ich werde mich eine Weile darauf konzentrieren, etwas komplett anderes zu produzieren und zu schreiben“, schrieb der Musiker, der in Bayern aufgewachsen ist.

dpa

Mehr zum Thema

Ein früheres Fotomodell von den Komoren könnte den Sommerhit des Jahres landen: Imany, 37 Jahre alte Sängerin aus Frankreich, ist mit ihrem Ohrwurm „Don’t Be So ...

08.07.2016

Er gehöre zu den wenigen deutschen Jazzmusikern, die auch im Heimatland des Jazz wahrgenommen würden: Zum Auftakt des Festivals „Jazz Open“ wurde Klaus Doldinger in Stuttgart für sein Lebenswerk geehrt.

15.07.2016

Die Pop- und Soullegende Stevie Wonder hat nach den jüngsten Gewalttätigkeiten in den USA auf einem Konzert die Menschen eindringlich zur Friedfertigkeit aufgerufen.

12.07.2016

Ein früheres Fotomodell von den Komoren könnte den Sommerhit des Jahres landen: Imany, 37 Jahre alte Sängerin aus Frankreich, ist mit ihrem Ohrwurm „Don’t Be So ...

08.07.2016

Konkurs für Pleite-Rapper 50 Cent: Ein Gericht im US-Bundesstaat Connecticut hat den Sanierungsplan des Hip-Hop-Stars akzeptiert.

12.07.2016

Der amerikanische Rap-Star Pitbull (35, „Timber“, „Time of Our Lives“) wird in Hollywood mit einem Stern geehrt. Wie der „Walk of Fame“-Verband in Los Angeles mitteilte, soll der Sänger am 15.

12.07.2016
Anzeige