Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Familie geht vor: Franz-Ferdinand-Gitarrist verlässt Band

London Familie geht vor: Franz-Ferdinand-Gitarrist verlässt Band

Die britische Rockband Franz Ferdinand muss erstmal ohne ihren Gitarristen und Keyboarder auskommen: Nick McCarthy (41) will seine Familie nicht mehr so lange allein lassen.

London. Die britische Rockband Franz Ferdinand muss erstmal ohne ihren Gitarristen und Keyboarder auskommen: Nick McCarthy (41) will seine Familie nicht mehr so lange allein lassen.

Geplante Aufnahmen und die anschließende Tour dauerten aber mindestens eineinhalb Jahre und man sei kaum zu Hause. Der Ausstieg sei „nicht unbedingt“ für immer, teilten die Musiker am Freitag weiter mit, „und wir werden euch wissen lassen, wenn die Umstände sich ändern“. Streit gebe es keinen, weder persönlich noch musikalisch.

Mit dem Musikmachen will McCarthy nicht aufhören. „Ich werde mich eine Weile darauf konzentrieren, etwas komplett anderes zu produzieren und zu schreiben“, schrieb der Musiker, der in Bayern aufgewachsen ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Baden-Baden

Ein früheres Fotomodell von den Komoren könnte den Sommerhit des Jahres landen: Imany, 37 Jahre alte Sängerin aus Frankreich, ist mit ihrem Ohrwurm „Don’t Be So ...

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.