Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik „Familienplanung“: Janet Jackson bricht Welttournee ab
Nachrichten Kultur Musik „Familienplanung“: Janet Jackson bricht Welttournee ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 11.04.2016
Anzeige
New York

Mit der Begründung „Familienplanung“ hat die amerikanische Sängerin Janet Jackson (49) den Rest ihrer Welttournee vorerst abgesagt.

„Der zweite Teil der Tour steht an und es hat eine plötzliche Veränderung gegeben“, teilte die Musikerin am Mittwoch in einer Videobotschaft via Twitter mit. „Mein Mann und ich planen unsere Familie. Also muss ich die Tour verschieben.“ Ärzte hätten ihr verordnet, sich zu schonen. „Ich werde die Tournee fortsetzen, so bald es mir möglich ist.“ Ob sie schwanger sei, sagte die Schwester des 2009 gestorbenen „King of Pop“ Michael Jackson nicht explizit.

Im Jahr 2012 hat Janet Jackson den Unternehmer Wissam Al Mana (41) geheiratet, es ist ihre dritte Ehe. Kinder hat sie bislang nicht.

Die „Unbreakable“-Tour hatte Jackson im vergangenen Jahr im kanadischen Vancouver gestartet. Schon im Dezember hatte sie einen Teil davon wegen einer Operation verschoben und später Gerüchten widersprochen, dass sie Krebs habe. Im März hatte sie die Deutschlandkonzerte der Tour abgesagt, die im April in Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin geplant waren.

dpa

Mehr zum Thema

Der US-amerikanische Country-Star Merle Haggard, der mit Hits wie „Okie From Muskogee“ und „Mama Tried“ bekannt wurde, ist tot.

11.04.2016

Die US-Sängerin Kesha (29, „Tik Tok“) hat im Prozess um Missbrauchsvorwürfe gegen ihren Produzenten Dr. Luke einen herben Rückschlag erlitten.

08.04.2016

Xavier Naidoo hat sich mit seinem neuen Album „Nicht von dieser Welt 2“ direkt an die Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts gesetzt.

14.04.2016

Die Frankfurter Musikmesse setzt aufs Mitmachen: Neben Live-Acts soll dies vor allem Jugendliche locken. Fürs Fachpublikum gibt es einige technische Neuheiten.

08.04.2016

Mit einer Trauerfeier werden Weggefährten, Freunde und Fans am 15. April Abschied von Roger Cicero nehmen. Das teilte das Management am Mittwoch in Hamburg der Deutschen Presse-Agentur mit.

11.04.2016

Die Echo-Gala feiert Jubiläum. Welche Promis am Donnerstagabend nach Berlin kommen und wie Barbara Schöneberger ihre Moderation vorbereitet - ein paar Infos vorab.

07.04.2016
Anzeige