Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Felix Jaehn kennt das Nachtleben vor allem aus dem Beruf
Nachrichten Kultur Musik Felix Jaehn kennt das Nachtleben vor allem aus dem Beruf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 10.02.2018
Der 23-Jährige hatte neben der Karriere keine Zeit, selbst zu feiern. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Berlin

Andere zum Feiern zu bringen, ist sein Job. Ein Partylöwe ist DJ Felix Jaehn (23) deshalb noch lange nicht.

Während sich andere im Studium oder in der Ausbildung austobten, habe er neben der Karriere keine Zeit gehabt, sich auch privat ins Nachtleben zu stürzen, sagte der 23-Jährige der Deutschen Presse-Agentur im Interview.

„Das ist sicherlich etwas, das auf der Strecke geblieben ist“, sagte Jaehn, der nach dem Abitur an ein Londoner Musik-College wechselte und fast über Nacht eine Weltkarriere als DJ startete.

Als erstem Deutschen nach dem Discopop-Duo Milli Vanilli gelang Jaehn 2014 ein Nummer-1-Hit in den amerikanischen Single-Charts. Am Freitag (16. Februar) erscheint sein erstes Album „I“.

dpa

Mehr zum Thema

Die Großen treten langsam ab: Nachdem Elton John kürzlich seine letzte Welt-Tournee ankündigte, will auch Paul Simon sich vom Tourneegeschäft zurückziehen.

06.02.2018

Den Tag hält er sich lieber mal frei: Elton John könnte auf der Royal Wedding im Mai gebraucht werden.

07.02.2018

Dem Klischee nach kriegen DJs vom Feiern nicht genug. Auf Felix Jaehn trifft das nicht zu. Fürs Nachtleben hatte er privat gar keine Zeit.

10.02.2018

Schon beim „Super Bowl“ stand er in der Halbzeit im Mittelpunkt: Justin Timberlake startet durch.

09.02.2018

Meist verschwinden Musikproduzenten hinter ihren Stars, doch Mousse T. genießt auch Auftritte auf der großen Bühne. Der 51-Jährige, der mit „Sex Bomb“ seinen internationalen Durchbruch schaffte, ist zurzeit Gegenpol von Dieter Bohlen in der Jury der RTL-Show.

28.02.2018

Dem Klischee nach kriegen DJs vom Feiern nicht genug. Auf Felix Jaehn trifft das nicht zu. Fürs Nachtleben hatte er privat gar keine Zeit.

10.02.2018
Anzeige