Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
HUNDREDS Aftermath (Sinnbus/Rough Trade)

HUNDREDS Aftermath (Sinnbus/Rough Trade)

Beifall aus der richtigen Richtung: Auf der deutschen Depeche-Mode-Fanseite wird „Aftermath“ schon einmal als das Pop-Wunder des Jahres 2014 gefeiert.

Voriger Artikel
Gwyneth Paltrow und Chris Martin trennen sich
Nächster Artikel
Smudo und Michi Beck neue Coaches bei „The Voice“

Beifall aus der richtigen Richtung: Auf der deutschen Depeche-Mode-Fanseite wird „Aftermath“ schon einmal als das Pop-Wunder des Jahres 2014 gefeiert. Die Musik des Hamburger Duos können aber auch diejenigen lieben, die nicht unbedingt Fans der britischen Elektroniker sind. Denn „Aftermath“ ist nur selten bombastisch und hymnisch. Trotz einiger Pop-Perlen wie „Our Past“ fällt die zweite Platte der Band ruhig aus, stellenweise haben sich Sängerin Eva Milner und ihr Bruder Philip vielleicht etwas zu sehr in der Nähe eines Kühlschranks aufgehalten, so clean klingt ihr Sound. Aber sonst ist die Platte fabelhaft geworden, das Titelstück oder „Ten Headed Beast“ sind wunderbar, „Circus“ eine angenehme Single. Interessant: An mehreren Stücken hat der Ex-Stralsunder Touchy Mob mitgearbeitet, „Foam Born“ ist sogar seine Komposition, hier aber viel weniger sperrig als im Original.

 



Matthias Schümann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.