Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Helene Fischer erobert Chart-Spitze zurück
Nachrichten Kultur Musik Helene Fischer erobert Chart-Spitze zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 02.04.2014
Baden-Baden

Schlagersängerin Helene Fischer hat sich den ersten Platz der Album-Charts zurückerobert.

Ihre Platte „Farbenspiel“ kletterte nach einer Woche auf Position drei wieder an die Spitze, wie GfK Entertainment am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. An zweiter Stelle hält sich die Band Unheilig mit der Scheibe „Best Of Unheilig 1999 – 2014“. Samy Deluxe schaffte mit seiner neuen LP „Männlich“ auf Anhieb den dritten Platz.

Das für 30 Jahre verschollene Album „Out Among The Stars“ des 2003 gestorbenen Johnny Cash schaffte den vierten Rang. Der Sohn der Country-Legende wollte das Archiv seiner Eltern katalogisieren, als er auf die verlorengeglaubten Aufnahmen stieß. Die kolumbianische Pop-Ikone Shakira startet mit ihrer Platte „Shakira“ auf Platz fünf.

Den höchsten Neueinstieg in der Single-Hitliste schaffte die australische Poprock-Band 5 Seconds of Summer mit „She Looks So Perfect“ auf Position 35. An erster Stelle hält sich der niederländische Rapper Mr. Probz mit „Waves (Robin Schulz Remix)“ vor US-Sänger Pharrell Williams („Happy“) und der englischen Elektropop-Gruppe Clean Bandit feat. Jess Glynne („Rather Be“).

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.



dpa

Knapp fünf Jahre nach dem Tod von Michael Jackson erscheint Mitte Mai ein neues Album des „King of Pop“.

Wie die Plattenfirma Epic Records am Montag mitteilte, trägt es den Namen „Xscape“.

07.04.2014

Kurz nach den Schlagzeilen um seine Trennung kehrt Musiker Marius Müller-Westernhagen als „Alphatier“ auf die Bühne zurück.

02.04.2014

Mit ihrem Überraschungserfolg beim deutschen Vorentscheid hat die ESC-Hoffnung Elaiza bereits prominente Fans gewonnen.

07.04.2014